KOSTENLOSER Versand für Bestellungen über 149 CHF.

Biowein
Vegan

Marqués de Riscal Verdejo 100% Organic

Ansprechende und köstliche Sortenfrische
Biowein
Vegan
75 cl.
2023
redeemErhalte 0,21 CHF auf Saldo Decántalo durch den Kauf dieses Produkts
Einzelheiten
Alkoholgehalt 13.00%
Herstellungsgebiet Castilla y León
Ursprungsbezeichnungen D.O. Rueda
Enthält Sulfite
Rebsorten 100% Verdejo
Trinktemperatur 9.0
Menge 75 cl.
Feststellung aus der Weinprobe

Weißwein Jung Biowein und Vegan.

Marqués de Riscal Verdejo 100% Organic 2023 ist ein Weißwein, der durch seine Frische und Lebhaftigkeit besticht. Nähert man die Nase, wird man von einem Bouquet aus Fenchel und Anis umhüllt, verwoben mit subtilen Nuancen von weißen Blüten und einer Basis aus frischen Kräutern. Am Gaumen zeigt er sich leicht und unverfälscht, beeindruckt durch seine Ausgewogenheit und ein aromatisches Spektrum, das an Früchte wie grünen Apfel und Pfirsich erinnert. Seine Jugend spiegelt sich in jedem Schluck wider und lädt dazu ein, seinen authentischen und erfrischenden Charakter zu genießen.

Stil Marqués de Riscal Verdejo 100% Organic
Jung
Mit Fassausbau
Leicht
Mit Körper
Wenig aromatisch
Sehr aromatisch
Passt zu
Aperitif, Fettfisch, Meeresfrüchte, Weichkäse, Magerfisch, Reisgerichte

Über Marqués de Riscal Verdejo 100% Organic

Der Marqués de Riscal Verdejo 100% Organic ist ein Rueda Wein und wurde von der Bodega Marqués de Riscal hergestellt. Dieser Weinhersteller, typisch für La Rioja, hat es geschafft eine Referenz zur Herstellungsbezeichnung zu knüpfen, dank der sorgfältigen Herstellung der Weine und ihrer großartigen Qualität.

Das Weingut verfügt über 225 Hektar (seit 2018 bio-zertifiziert) mit über 15 Jahre alten Rebstöcken auf steinigen Böden mit sehr wenig organischer Substanz. Die Reben werden durch das starke, kontinentale Klima mit einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 13°C beeinflusst. Wie bei der Weinlese 2014 erhielten die Trauben 320 Liter Regen pro Quadratmeter.

Bezüglich der Herstellung ist dieser Wein aus der Traubensorte Verdejo hergestellt worden und erhält eine langsame Ernte, um das trockene Wetter und den Verzicht auf Regen auszunutzen und eine langsame Reifung der Trauben zu begünstigen. Sobald die Trauben entstielt und eingefroren wurden, werden sie in der Kälte mazeriert mit dem Ziel die größtmögliche Menge an Aromen aus den Trauben und Ihrer Schale zu extrahieren.

Anschließend werden sie langsam für 20 Tage bei einer kontrollierten Temperatur von 13 bis 15°C gegärt. Zum Schluss reift der Marqués de Riscal Verdejo 100% Organic und wird zwischen Januar und März in Flaschen abgefüllt.

2023

Marqués de Riscal Verdejo 100% Organic 2023 ist ein Weißwein, der durch seine Frische und Lebhaftigkeit besticht. Nähert man die Nase, wird man von einem Bouquet aus Fenchel und Anis umhüllt, verwoben mit subtilen Nuancen von weißen Blüten und einer Basis aus frischen Kräutern. Am Gaumen zeigt er sich leicht und unverfälscht, beeindruckt durch seine Ausgewogenheit und ein aromatisches Spektrum, das an Früchte wie grünen Apfel und Pfirsich erinnert. Seine Jugend spiegelt sich in jedem Schluck wider und lädt dazu ein, seinen authentischen und erfrischenden Charakter zu genießen.

2022

Marqués de Riscal Verdejo 100% Organic 2022 ist ein Weißwein, der durch seine Frische und Lebendigkeit besticht. Beim Heranführen an die Nase entfalten sich Aromen von Fenchel und frisch geschnittenem Gras, verwoben mit Nuancen von weißen Blüten und einem dezenten Hauch von Anis. Am Gaumen zeigt er sich geschmeidig und umhüllend, mündend in ein erfrischendes und anhaltendes Finale, das zum weiteren Genuss einlädt. Dieser junge und leichte Wein zeichnet sich durch seine Ausgewogenheit und die Intensität seiner Aromen aus, wodurch er ein angenehmes und zugängliches Geschmackserlebnis bietet.

2021

Marqués de Riscal Verdejo 100% Organic 2021 präsentiert sich als ein frischer Weißwein mit leuchtend gelber Farbe. Olfaktorisch zeichnet er sich durch eine intensive und kraftvolle Aromatik aus, die charakteristische Noten wie weiße Blüten, Fenchel, Anis und frische Kräuter umfasst. Geschmacklich überzeugt er durch seine Sanftheit und Erfrischung, er ist wohl ausbalanciert. Äußerst angenehm am Gaumen mit einem lang anhaltenden Abgang.

2019 Marqués de Riscal Verdejo 2019 ist ein aromatischer Weißwein mit intensiven Düften tropischer Früchte und kräuterigen Noten. Am Gaumen präsentiert er sich frisch, geschmeidig und ausgewogen. Ein Wein, der durch seine erfrischende Säure und ein subtil bitteres Finale besticht.
2015 Frisch und ausgewogen. Herb und leicht ölig, mit langem Abgang.

Strahlendes Strohgelb.

Intensiv und fruchtig mit kräuterartigen Nuancen.
2014 Der Eintritt ist direkt und frisch. Eine schöne, schmackhafte, samtige und leichte Reise. Ausgewogene Früchte und eine erfrischende Säure. Ein gutes und langes Finale mit leichten und angenehm bitteren Noten mit einer beachtlichen Ausdauer.

Ein helles Strohgelb mit grünen Reflexen und strahlenden Einsätzen. Sehr klar und hell.

Hohe Intensität in der Nase, wo besonders blumige Aromen zusammen mit verschiedenen, saftigen Früchten (Pfirsich, tropische Früchte) hervorstechen. Mit einem sehr ausdrucksstarken Hintergrund von Kräutern.
2013 Ein frischer und direkter Auftakt. Am Gaumen mit viel Geschmack; samtig und leicht. Die Frucht zeigt sich ausgeglichen mit einer erfirschenden Säure. Ein guter und langer Abgang. Es bleibt eine Spur von bitteren Noten.

Blasses Strohgelb mit grünlichen Reflexen und stählernem Rand. Sehr sauber und glänzend.

Nase mit hoher Intensität, wo Blütenaromen zusammen mit kräftiger Fruchtsorte (Pfirsich, Tropische Frucht) herausragen, welche sich teilweise auf zweiter Ebene befinden. Expressiver kräuterreicher Abschluss.
2012 Ein frecher und direkter Auftakt. Am Gaumen mit viel Geschmack; samtig und leicht. Die Frucht zeigt sich ausgeglichen mit einer erfirschenden Säure. Ein guter und langer Abgang. Es bleibt eine Spur von bitteren Noten.

Blasses Strohgelb mit grünlichen Reflexen und stählernem Rand. Sehr sauber und glänzend.

Nase mit hoher Intensität wo Blütenaromen zusammen mit Früchten (Pfirsich, Tropische Früchte), diese teilweise im Hintergrund, zum Vorschein kommen. Expressiver kräuterreicher Abschluss.
2011 Ein eleganter und sehr frischer Rueda Weißwein. Schmackhaft, samtig und leicht. Eine ausgewogene Frucht und erfrischende Säure.

Helles Strohgelb mit grünlich glänzenden Reflexen. Sehr sauber und sehr leuchtend. Ein andauernder Abgang mit einem feinen bitteren Einschlag.

Intensive und ehrliche Aromen. Die blumigen Aromen präsentieren sich elegant und frisch, zusammen mit verschiednen Früchten (Pfirsich und tropische Frucht), die ab und zu im Hintergrund verschwinden. Ein intensiver krautiger Kern.
2010

Sehr schön und kühl. Gute Angriff Fruchtfüllung den Mund. Schritt cremig, leicht und lecker. Gut und ausgewogener Säure. Gute Oberfläche mit einem Hauch bitter, typisch für die Sorte, und mit einem Hauch von Pfirsich



Hellgelb mit grünen Reflexen. Saubere und helle.



Intensive sortentypischen Aromen. Viele tropische und Steinobst mit Noten von Zitrusfrüchten mit einem Hauch von frischen Kräutern und feinen Fenchel gemischt.

2009

Geschmack ist erfrischend, während ölig, mit einem leicht bitteren Ende, typisch für die Sorte. Insgesamt Wein ist wie angezeigt ein frischer, angenehmer, lang und ausgewogen.



Wein brillante Farbe strohgelb.



Perfektes Beispiel für die Sorte Verdejo Nase ein hohes aromatische Intensität mit Aromen von tropischen Früchten wie Noten von Fenchel und frischen Kräutern.

2008

. Im Mund ist erfrischend und leicht ölig mit einem bitteren Ende der Auswahl an Getränken ist lang und angenehm. Insgesamt wird gezeigt, wie eine frische und ausgewogene Weine.



Wein brillante Farbe strohgelb.



Perfektes Beispiel für die Sorte Verdejo Nase ein hohes aromatische Intensität mit Aromen von tropischen Früchten wie Noten von Fenchel und frischen Kräutern.

2020
91 Peñín
92 Suckling
2018
91 Peñín
2016
91 Peñín
2015
92 Peñín
2012
90 Peñín
2011
92 Peñín
2009
91 Peñín

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

10,50 CHF Duty paid