KOSTENLOSER Versand für Bestellungen über 149 CHF.

Vegan

Marqués de Cáceres Gaudium

Ein „Genuss“ der D.O.Ca. Rioja, der ausschließlich in exzellenten Jahrgängen hergestellt wird
Vegan
75 cl.
2019
95 Atkin
94 Suckling
redeemErhalte 0,80 CHF auf Saldo Decántalo durch den Kauf dieses Produkts
Einzelheiten
Alkoholgehalt 14.50%
Herstellungsgebiet La Rioja
Ursprungsbezeichnungen D.O.Ca. Rioja
Enthält Sulfite
Rebsorten 95% Tempranillo, 5% Graciano
Trinktemperatur 17.0
Menge 75 cl.
Feststellung aus der Weinprobe

Rotwein Reserva Vegan. 20 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.

Marqués de Cáceres Gaudium 2019 ist ein Rotwein, der uns mit seiner Komplexität und Kraft umfängt. Olfaktorisch entfaltet er ein Spektrum an Aromen, in dem Waldfrüchte und dunkle Beeren, wie Brombeeren und Pflaumen, hervorstechen, verwoben mit zarten Gewürznoten. Am Gaumen präsentiert er sich vollmundig, demonstriert Eleganz und Ausdruckskraft. Seine tanninreiche Struktur verleiht ihm Charakter, während die subtilen mineralischen Noten Tiefe beisteuern. Der Abgang ist lang, frisch und anhaltend, hinterlässt einen konzentrierten und vollmundigen Eindruck.

Stil Marqués de Cáceres Gaudium
Fruchtig
Würzig
Jung
Mit Fassausbau
Leicht
Mit Körper
Passt zu
Wild, Helles Fleisch, Rotes Fleisch

Über Marqués de Cáceres Gaudium

Marqués de Cáceres Gaudium ist ein Rotwein aus Tempranillo mit einem Hauch von Graciano von Marqués de Cáceres in der D.O.Ca. Rioja.

Marqués de Cáceres wurde 1970 von Enrique Forner gegründet, der zu dem Zeitpunkt bereits Inhaber von zwei Chateaux in Bordeaux war. Marqués de Cáceres revolutionierte das Weinkonzept in La Rioja und setzte auf ein ausschließlich auf Qualität fokussiertes Geschäftsmodell.

Die für den Marqués de Cáceres Gaudium verwendeten Trauben stammen aus Weinbergen mit einem Durchschnittsalter von 70 Jahren, einschließlich eines 1,5 Hektar großen Weingartens, der über 120 Jahre alt ist und noch aus der Zeit vor der Reblauskrise stammt.
Die Erträge der Weinberge sind mit 18 hl/ha sehr niedrig, wodurch sie eine sehr ausgewogene und konzentrierte Traube produzieren.
Die Parzellen liegen auf zwischen 400 und 650 Meter Höhe und befinden sich in der Rioja Alta. Es gibt eine weitere ausgewählte Parzelle für den Marqués de Cáceres Gaudium in der Rioja Alavesa, die sich auf Terrassen in einer Höhe von 380 bis 700 Metern befindet.
Die Böden bestehen aus kalkhaltigem Ton und Schwemmland, was für den Weinbau optimal ist. Das Klima ist gemäßigt atlantisch, mit gut ausgeprägten Jahreszeiten.

Die Trauben des Marqués de Cáceres Gaudiumwerden in 15-kg-Kisten geerntet und 2 Tage in kalten Kühlräumen gehalten, um die Gärung langsam zu starten und zu verlängern, sodass eine größere Menge an Verbindungen ohne Oxidationsrisiko extrahiert werden kann. Die Trauben durchlaufen zwei Auswahltische und gären mit einheimischen Hefen bei maximal 28 °C. Die Gärungszeit beträgt 10 bis 12 Tage und die Mazeration dauert bis zu 30 Tagen. Die malolaktische Gärung erfolgt in Fässern. Die Gesamtalterung im Fass beträgt 18 bis 20 Monate, und der Wein verbringt zwei Jahre in der Flasche, bevor er auf den Markt kommt. Es werden 27.400 Flaschen produziert, insgesamt 122 neue französische Eichenfässer.

Marqués de Cáceres Gaudium ist ein eleganter Wein mit französischem Einfluss. Nuancenreich und harmonisch. Sein Name kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „Genuss“ und erweckt genau das, was seine Schöpfer damit vermitteln wollen.

2019

Marqués de Cáceres Gaudium 2019 ist ein Rotwein, der uns mit seiner Komplexität und Kraft umfängt. Olfaktorisch entfaltet er ein Spektrum an Aromen, in dem Waldfrüchte und dunkle Beeren, wie Brombeeren und Pflaumen, hervorstechen, verwoben mit zarten Gewürznoten. Am Gaumen präsentiert er sich vollmundig, demonstriert Eleganz und Ausdruckskraft. Seine tanninreiche Struktur verleiht ihm Charakter, während die subtilen mineralischen Noten Tiefe beisteuern. Der Abgang ist lang, frisch und anhaltend, hinterlässt einen konzentrierten und vollmundigen Eindruck.

2014 Marqués de Cáceres Gaudium 2014 hat balsamische Noten, Röstnoten und Noten von schwarzer Kirsche. Am Gaumen finden wir Aromen von Wildfrüchten, Kaffee und dunkler Schokolade vor. Er hat ein großes Volumen und ist seidig, weil seine Tannine weich poliert sind.
2019
94 Suckling
2018
95 Suckling
2016
92 Suckling
90 Winespectator
2014
92 Suckling

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

39,81 CHF Duty paid