KOSTENLOSER Versand für Bestellungen über 149 CHF.

Biowein
Biodynamisch

Gramona Enoteca Brut Nature

Der erste Schaumwein, der die 100 Peñín-Punkte erreichte
Biowein
Biodynamisch
75 cl.
2011
100 Peñín
redeemErhalte 3,06 CHF auf Saldo Decántalo durch den Kauf dieses Produkts
Einzelheiten
Alkoholgehalt 12.50%
Herstellungsgebiet Katalonien
Schaumweinsorte Corpinnat
Bodega Gramona
Enthält Sulfite
Rebsorten 60% Xarel·lo, 40% Macabeo
Trinktemperatur 7.0
Menge 75 cl.
Feststellung aus der Weinprobe

Corpinnat Brut Nature Biodynamisch und Biowein. 160 Monate in der Flasche.

Gramona Enoteca Brut Nature 2011 ist ein Schaumwein mit einer blassgoldenen Farbe und gräulichen Reflexen, sehr glänzend und sauber im Glas mit feinen Bläschen. In der Nase besticht er durch intensive Aromen von Aprikose, Bratapfel, Reineclauden und Honig. Es sind auch florale Noten, geröstete Mandeln, Marzipan, geröstetes Brot und Toffee wahrnehmbar. Am Gaumen ist er weit und intensiv, mit einer feinen Säure und einer leichten Bitterkeit, die ihm Tiefe verleiht, ergänzt durch ein cremiges Profil und einem sehr feinen Kohlensäuregehalt.                      

Stil Gramona Enoteca Brut Nature
Trocken
süß
Fruchtig
Cremig
Kurze Reifung
Lange Reifung
Passt zu
Aperitif, Geräuchertes, Meeresfrüchte, Reisgerichte

Über Gramona Enoteca Brut Nature

Gramona Enoteca Brut Nature ist ein Schaumwein von Gramona aus dem Anbaugebiet Sant Sadurní d'Anoia, geschützt durch Corpinnat.

Er ist ein ganz besonderer Schaumwein. Speziell durch die lange Alterung, der es ausgesetzt ist. Es sind 15 lange Jahre, die er im Herzen des Weinkellers zur Verfeinerung ruht und er somit zum Schaumwein mit der längsten Reifezeit wird, den wir auf dem Markt finden können.

Gramona Enoteca Brut Nature wird aus den Traubensorten Xarel·lo und Macabeo vom Gutshof Paraje Calificado Font de Jui hergestellt, mit Lehmböden und Sand auf Kalkfelsen. Die Familie Gramona bewirtschaftet diesen Gutshof seit 150 Jahren und er wurde jetzt zu einer biologisch-dynamischen Landwirtschaft umgewandelt.

Sobald der Grundwein hergestellt ist, wird er in Flaschen abgefüllt und die Hefen, die für die zweite Gärung zuständig sind, werden hinzugefügt. Die Flaschen werden mit einem Korken verschlossen und 160 Monate in den Kellern gelagert.

Nach dieser Zeit wird Gramona Enoteca Brut Nature von Hand auf den Rüttelpulten bewegt und zum Abschluss, auch von Hand, wird die Degorgierung durchgeführt.

Gramona Enoteca Brut Nature ist ein Schaumwein, der heute verkostet werden kann, aber der einen langen Weg in der Flasche zu gehen hat. Ein cremiger, reiner, sehr mineralischer Schaumwein. Ein Produkt von Weltrang, das mit den besten Champagnern der Welt konkurrieren kann.

2011

Gramona Enoteca Brut Nature 2011 ist ein Schaumwein mit einer blassgoldenen Farbe und gräulichen Reflexen, sehr glänzend und sauber im Glas mit feinen Bläschen. In der Nase besticht er durch intensive Aromen von Aprikose, Bratapfel, Reineclauden und Honig. Es sind auch florale Noten, geröstete Mandeln, Marzipan, geröstetes Brot und Toffee wahrnehmbar. Am Gaumen ist er weit und intensiv, mit einer feinen Säure und einer leichten Bitterkeit, die ihm Tiefe verleiht, ergänzt durch ein cremiges Profil und einem sehr feinen Kohlensäuregehalt.                      

2009

Gramona Enoteca Brut Nature 2009 ist ein gereifter Schaumwein, der sich in einem strahlenden Goldton mit intensiven Goldreflexen präsentiert. In der olfaktorischen Phase lassen sich verführerische Aromen von Steinobst, insbesondere von getrockneten Aprikosen, nebst mediterranen Kräutern und subtilen balsamischen Nuancen erkennen. Ebenso offenbaren sich charakteristische Noten, die auf die lange Reifezeit zurückzuführen sind, wie Haselnüsse, Kakao, Kaffee, Gewürze wie Curry und Safran. Am Gaumen beeindruckt dieser Wein mit seiner robusten Struktur und einer samtigen Textur. Ein trockener, lebendiger und salziger Corpinnat, der einen nachhaltigen und denkwürdigen Eindruck hinterlässt.

2006

Gramona Enoteca Brut Nature 2006 ist ein trockener Schaumwein (weniger als 3 g/L Zucker). In der Nase beeindruckt er mit Aromen von Kaffeebohnen, Toffee und reinem Kakao. Es zeigen sich auch Steinobstnoten (Pfirsich, Aprikose und Pflaume) sowie würzige Anklänge (weißer Pfeffer). Am Gaumen wirkt er frisch und seidig, lebendig mit einer angenehmen Säure. Feine und gut eingebundene Perlen.

2002 Gramona Enoteca Brut Nature 2002 ist ein cremiger, trockener und außergewöhnlicher Cava. Ein sehr guter Jahrgang, der die perfekte Ausgewogenheit zwischen Reife und Frische dieses wundervollen Cavas zeigt. In der Nase hebt sich die kandierte weiße Frucht hervor, mit Noten von Honig und Quitte, leicht blumig und mit Anklängen von Zitrus. Die Aromen der langen Alterung (15 Jahre liegend im Flaschenregal) stehen auch im Mittelpunkt, Noten von Gebäck, geröstete Nüsse, Toffee und Kakao. Am Gaumen zeigt er sich majestätisch, mit Volumen und einer äußerst feinen Blase. Trocken, lang und überraschend frisch im Abgang.
2001 Gramona Enoteca Brut Nature erweist sich am Gaumen als köstlich. Er ist cremig und elegant, mit einer hervorragenden Säurebalance, samtig und mit einer perfekten Integration der Kohlensäure. Erfrischend, mit einigen zitrusartigen Nuancen. Langes und komplexes Finale.

Er präsentiert sich in einem goldenen Gelbton und mit sehr feinen, langsam aufsteigenden Kohlensäurebläschen.

Die Nase ist komplex und äußerst verführerisch. Weiße Früchte, Zitrusnoten, Jasmin, karamellisierter Zucker und feine Backwaren auf einem zarten rauchigen Untergrund.
2011
100 Peñín
2006
96+ Parker
99 Peñín
2004
96 Parker
2002
95 Parker
98 Peñín
2001
99 Peñín
2000
92 Parker

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

153,22 CHF Duty paid