KOSTENLOSER Versand für Bestellungen über 149 CHF.

Finca La Reñana

Cremigkeit und Frische
75 cl.
2019
92 Peñín
93 Suckling
redeemErhalte 0,58 CHF auf Saldo Decántalo durch den Kauf dieses Produkts
Einzelheiten
Alkoholgehalt 13.50%
Herstellungsgebiet La Rioja
Ursprungsbezeichnungen D.O.Ca. Rioja
Bodega Luis Alegre
Enthält Sulfite
Rebsorten 90% Viura, 10% Malvasía
Trinktemperatur 8.0
Menge 75 cl.
Feststellung aus der Weinprobe

Weißwein Reifung in Holz.

Stil Finca La Reñana
Jung
Mit Fassausbau
Leicht
Mit Körper
Wenig aromatisch
Sehr aromatisch
Passt zu
Helles Fleisch, Risottos, Magerfisch, Reisgerichte

Über Finca La Reñana

Finca La Reñana (D.O.C Rioja) wird mit Trauben hergestellt, die von nur einem, über 85 Jahre alten, Weinberg stammen. In einer Höhe von 650 m, auf Kalkstein und steinigem Boden, gedeiehn die Rebstöcke an den Hängen der Sierra Cantabria. Niedrige Erträge. Von Hand gelesen und selektiert.
Nachdem die groben Rückstände im Most enfernt wurden, gärt der Wein in Barriques ausgewählter Eiche (Quercus Sessilis) aus dem Tronçais Wald (mitten in Frankreich, nahe Paris gelegen). Während 6 Monaten ruht dieser Weißwein auf feinen eigenen Hefen. Das Herstellvolumen ist auf 35 Fässer jährlich limitiert.
Als bester Rioja Weißwein 2012 von Robert Parker bewertet.
2014 Elegant und frisch, es balanciert perfekt die säuerlichen und fruchtigen Noten aus. Mit feinen Röstnoten und einem langen Abgang.

Strohgelbe Farbe mit grünlichen Tönen. Klar und funkelnd.

Zitrusnoten und süße Akzente zusammen mit Vanillenuancen auf einem Hintergrund von Gebäck.
2013 Elegant und frisch. Die Früchte und die Säure erreichen ein perfektes Gleichgewicht. Der Nachgeschmack mit feinen Röstnoten ist langanhaltend.

Eine gelbe Farbe mit grünen Schimmern. Hell und rein.

Zitrische Aromen mit süßen Nuancen von gelben, reifen Früchten und einem Hauch Vanille. Mit einem Hintergrund, der nach Gebäck riecht, sowie feinen und milden Röstnoten.
2011 Elegant, frech und mit einer angenehmen Cremigkeit. Eine ausgezeichnete Balance von Frucht, Säure und Alkohol. Rund, ohne Kanten. Die Hefe hat hier volle Arbeiten geleistet. Feine Röstnoten bleiben.

Schönes Strohgelb mit grünlichen Reflexen und stählernem Rand. Sauber und sehr glänzend.

Zunächst lässt er im stillen Glas nur schüchtern Aromen von Zitrus, das süße Aroma von reifem Steinobst und einer Spur Vanille frei. Nach und nach nehmen wir Noten von tropischen Früchten (Ananas, Pfirsich und Aprikose) wahr, die auf einem Hintergrund aus Naschgebäck und sehr feinen und eleganten Röstnoten treffen.
2019
92 Peñín
93 Suckling
2016
89 Parker
93 Peñín
2015
91 Parker

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

29,12 CHF Duty paid