KOSTENLOSER Versand für Bestellungen über 149 CHF.

Hermanos Hernáiz Finca La Emperatriz Tinto

Ein Wein aus Einzellage, präzise und elegant
75 cl.
2018
93 Decántalo
94 Parker
95 Atkin
93 Suckling
redeemErhalte 0,61 CHF auf Saldo Decántalo durch den Kauf dieses Produkts
Einzelheiten
Alkoholgehalt 14.50%
Herstellungsgebiet La Rioja
Ursprungsbezeichnungen D.O.Ca. Rioja
Enthält Sulfite
Rebsorten 76% Tempranillo, 20% Garnacha Tinta, 4% Viura
Trinktemperatur 16.0
Menge 75 cl.
Feststellung aus der Weinprobe

Rotwein Reifung in Holz. 18 Monate in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche.

Hermanos Hernáiz Finca La Emperatriz Tinto 2018 zeichnet sich durch seine Konzentration und Komplexität aus. Das Bouquet ist tiefgründig, geprägt von Aromen schwarzer Brombeeren, Pflaumen, schwarzen Pfeffers, Zedernholz und Gewürznoten. Am Gaumen zeigt er sich weitläufig und saftig, überaus elegant, mit seidigen, feinen und edlen Tanninen. Der Abgang ist lang anhaltend und trocken.

Stil Hermanos Hernáiz Finca La Emperatriz Tinto
Fruchtig
Würzig
Jung
Mit Fassausbau
Leicht
Mit Körper
Passt zu
Wurstwaren, Rotes Fleisch, Wild

Über Hermanos Hernáiz Finca La Emperatriz Tinto

Hermanos Hernáiz Finca La Emperatriz Tinto ist eine Rotwein-Coupage aus Einzellage, hergestellt aus den Sorten Tempranillo, Garnacha und Viura von Viñedos Hermanos Hernáiz-Finca La Emperatriz, in der D.O.Ca. Rioja in Spanien.

Bis Ende 2019 bestand das Weinsortiment unter dem Label „Finca La Emperatriz“ aus neun Weinen aus Trauben verschiedener gleichnamiger Weinberge, die, wenn die laufenden Jahrgänge ausgehen, nicht mehr auf dem Markt angeboten werden. Stattdessen wird diese neue Auswahl an Ausarbeitungen vorgestellt, bei der Hermanos Hernáiz Finca La Emperatriz Tinto in gewisser Weise an die Stelle der Weine Finca La Emperatriz Crianza und Reserva tritt.

Seit 2019 hat die D.O.Ca. Rioja eine neue Klassifizierung der geografischen Angabe eingeführt, welche die Wichtigkeit des Terroirs als qualitativen Anteil bei Weinen anerkennt. Auf diese Weise ergeben sich folgende drei Angaben: Einzellage (Viñedo Singular), Gemeindeweine (Vinos de Municipio) y Gebietsweine (Vinos de Zona).

Finca La Emperatriz verfügt über die Zertifizierung Einzellage, die sich auf kleine historische Parzellen mit begrenzter Produktion von hoher Qualität bezieht und zusammenfassend einer Reihe strenger Standards entsprechen muss, die diese qualitative Position belegen, die höchste der drei Zertifizierungen.

Für Eduardo und Víctor Hernáiz bedeutet dies frischer Wind, der Bodegas La Emperatriz eine Wendung gibt und somit den Firmennamen in Viñedos Hermanos Hernáiz ändert, mit dem Ziel, ihre Ausarbeitungen auf der Grundlage dieser neuen geografischen Klassifizierung zu fördern, ohne jedoch ihre Herkunft zu vergessen, indem sie Eugenia de Montijo, Kaiserin von Frankreich, ehemalige Besitzerin der Finca La Emperatriz, vorheriger Name des Weinguts und Name dieses einzigartigen Weinbergs, Tribut zollen.

Hermanos Hernáiz Finca La Emperatriz Tinto besteht aus Rispen alter Reben zwischen 50 und 65 Jahren, die aus dem Weinberg Finca La Emperatriz stammen, dessen weiße Kiesböden eine sandige Lehmstruktur verbergen. Diese Eigenschaft ist ideal für den Anbau der Rebe und verleiht den Weinen Eleganz.

Die Weinlese erfolgt manuell in Wannen mit einem Fassungsvermögen von 180 kg. Bei der Ankunft im Weinkeller werden die Rispen zu 100 % entrappt und zu 40 % zerquetscht, um die alkoholische Gärung zu beginnen, die in Betontanks stattfindet. Die drei Sorten werden gleichzeitig geerntet, in denselben Tank gefüllt und 5 Tage lang kalt mazeriert.

Die Trauben gären mit ihren einheimischen Hefen und es wird einmal täglich umgepumpt. Nach 20 Tagen Nachgärungsmazeration erfolgt ein Abstich des entstandenen Weins und ein Umfüllen in Holzfässer, damit die malolaktische Fermentation stattfinden kann. Schließlich reift der Wein 14 Monate in Holzfässern, von denen 60 % aus neuer französischer Eiche und die restlichen 40 % aus gebrauchter amerikanischer Eiche bestehen.

2018

Hermanos Hernáiz Finca La Emperatriz Tinto 2018 zeichnet sich durch seine Konzentration und Komplexität aus. Das Bouquet ist tiefgründig, geprägt von Aromen schwarzer Brombeeren, Pflaumen, schwarzen Pfeffers, Zedernholz und Gewürznoten. Am Gaumen zeigt er sich weitläufig und saftig, überaus elegant, mit seidigen, feinen und edlen Tanninen. Der Abgang ist lang anhaltend und trocken.

2017

Finca La Emperatriz Viñedo Singular Tinto 2017 ist ein süffiger Rotwein mit sauberen, präzisen Aromen von schwarzen Früchten, Noten von Veilchen und einem Hauch von Gewürzen. Der Gaumen ist fein, elegant und gut strukturiert. Ein Klassiker mit präsenten Tanninen und einer gut integrierten Säure. Der Abgang ist lang und balsamisch.

2016

Finca La Emperatriz Gran Vino Tinto 2016 ist ein feiner und eleganter Rotwein, bei dem das Vorhandensein der weißen Sorte Viura Säure und Frische bringt. Ein Wein im klassischen Rioja-Stil, aber mit klaren und präzisen Aromen und Geschmacksrichtungen, die eine hervorragende Entwicklung in der Flasche versprechen.

2018
94 Parker
93 Suckling
2017
93 Parker
93 Peñín
93 Suckling
2016
94 Parker
93 Peñín
93 Suckling
2017

95 puntos en la Guía Proensa 2021

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

30,63 CHF Duty paid
27,56 CHF c/u Sparen 18,42 CHF
27,56 CHF c/u Sparen 18,42 CHF