KOSTENLOSER Versand für Bestellungen über 149 CHF.

Biodynamisch
Naturwein

Domaine Bonnardot Hautes-Côtes de Beaune Sur Evelle

Die höchste Ausdrucksform der AOC Hautes-Côtes de Beaune
Biodynamisch
Naturwein
75 cl.
2022
redeemErhalte 0,49 CHF auf Saldo Decántalo durch den Kauf dieses Produkts
Einzelheiten
Alkoholgehalt 12.50%
Herstellungsgebiet Burgunder
Ursprungsbezeichnungen AOC Hautes-Côtes de Beaune
Rebsorten 100% Pinot Noir
Trinktemperatur 14.0
Menge 75 cl.
Feststellung aus der Weinprobe

Rotwein Reifung in Holz Biodynamisch und Naturwein. 12 Monate in 10.000 Liter Foudres.

Stil Domaine Bonnardot Hautes-Côtes de Beaune Sur Evelle
Fruchtig
Würzig
Jung
Mit Fassausbau
Leicht
Mit Körper
Passt zu
Fettfisch, Rotes Fleisch, Wild, Wurstwaren, Gereifte Käsesorten

Über Domaine Bonnardot Hautes-Côtes de Beaune Sur Evelle

Die Bezeichnung Côtes de Beaune bezieht sich auf die Weine, die in einer Reihe von Gemeinden entlang der Hügel der Côte d'Or in der Region Burgund produziert werden. Die Bezeichnung Hautes-Côtes de Beaune hingegen bezieht sich auf die Weine, die auf den höher gelegenen Hügeln produziert werden, die sich unmittelbar hinter der Côte d'Or befinden. Obwohl beide Weine aus Burgund stammen, unterscheiden sich die Weine jeder dieser Bezeichnungen deutlich hinsichtlich Bodenbeschaffenheit, Höhenlage und Klima. Wenn das jemand genau weiß, dann ist es die Familie Bonnardot, die seit 1470 als Winzer tätig ist und 18 Appellationen bewirtschaftet. Ein Projekt, das in den 1970er Jahren von Elisabeth, der Mutter der heutigen Verantwortlichen (Ludovic und Emilien Bonnardot), bewusst neu ausgerichtet wurde, um den Einfluss des Terroirs auf jeden ihrer Weine zu demonstrieren. Zu diesem Zweck stellte sie das gesamte Anwesen auf biologischen Anbau um und legte besonderen Wert auf natürliche Vinifikationsmethoden. Eine komplette Umstellung, die ihre Söhne nun mit derselben Sorgfalt fortsetzen.

Unter der Auswahl an Weinen, die die verschiedenen Dörfer der Region repräsentieren, ist der Domaine Bonnardot Hautes-Côtes de Beaune Sur Evelle ein Rotwein aus Pinot Noir, der von einer Parzelle stammt, die sich direkt über dem Dorf Évelle in den Hautes-Côtes de Beaune befindet. Die Weinberge liegen in einer Höhe von 440 bis 490 Metern und werden nach ökologischen Grundsätzen bewirtschaftet. Im Weinkeller fermentieren die Trauben, 50% davon ganze Trauben, mit natürlichen Hefen und durchlaufen eine lange Maischung von 30 Tagen in Holzfudern, ohne Zusatzstoffe. Danach reift der Wein 12 Monate lang in Eichenholzfässern. Schließlich wird er ohne Schönung und ohne Filtration abgefüllt.

Eine exzellente Höhenlage, höhere Temperaturen und eine 100% ökologische Pflege haben es ermöglicht, den Domaine Bonnardot Hautes-Côtes de Beaune Sur Evelle zu erzeugen, einen limitiert produzierten Rotwein, der frisch, fruchtig und schmackhaft ist und den höchsten Ausdruck der AOC Hautes-Côtes de Beaune darstellt.

 

2020

Domaine Bonnardot Hautes-Côtes de Beaune Sur Evelle 2020 ist ein konzentrierter Rotwein mit Aromen von reifen roten Früchten, begleitet von würzigen Noten und balsamischen Anklängen. Am Gaumen zeigt er sich süßlich, frisch und fruchtig. Ein mittelkräftiger Wein mit gut eingebundener Säure und samtigen Tanninen. Der Abgang ist lang und anhaltend.

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

24,37 CHF Duty paid