KOSTENLOSER Versand für Bestellungen über 149 CHF.

Dehesa de los Canónigos Solideo

Göttlich außergewöhnlich
75 cl.
2019
redeemErhalte 0,78 CHF auf Saldo Decántalo durch den Kauf dieses Produkts
Einzelheiten
Alkoholgehalt 15.00%
Herstellungsgebiet Castilla y León
Ursprungsbezeichnungen D.O. Ribera del Duero
Enthält Sulfite
Rebsorten 85% Tempranillo, 12% Cabernet Sauvignon, 3% Albillo
Trinktemperatur 16.0
Menge 75 cl.
Feststellung aus der Weinprobe

Rotwein Reserva. 20 Monate in Barriquefässern aus amerikanischer Eiche.

Stil Dehesa de los Canónigos Solideo
Fruchtig
Würzig
Jung
Mit Fassausbau
Leicht
Mit Körper
Passt zu
Gereifte Käsesorten, Rotes Fleisch, Wild

Über Dehesa de los Canónigos Solideo

Dehesa de los Canónigos Solideo ist eine Rotwein-Coupage der Sorten Tempranillo und Cabernet Sauvignon begleitet von einem Mindestprozentsatz der weißen Traube Albillo, hergestellt vom Weingut Dehesa de los Canónigos in der D.O. Ribera del Duero in Kastilien-León, Spanien.

 

Für die Herstellung des Weins Dehesa de los Canónigos Solideo werden Rispen verwendet, die aus über 80 Jahre alten Weinbergen mit Kiesböden stammen. Wenn die Trauben im Weinkeller ankommen, werden sie auf traditionelle Weise vinifiziert. Der resultierende Wein reift 20 Monate in gebrauchten amerikanischen Eichenfässern und weitere vier Monate in neuen französischen Eichenfässern.

 

Solideo ist ein legendärer Wein aus Dehesa de los Canónigos. Er ist der Rotwein Reserva, der zum 25-jährigen Jubiläum des Weinguts präsentiert wurde. Er wird nur in außergewöhnlichen Jahrgängen hergestellt. Sein Name bedeutet „vor Gott allein“ und so wird auch die Kopfbedeckung des Papstes, und anderer Prälaten der katholischen Kirche, genannt, die sie zur Abdeckung ihres Hauptes verwenden und die nur vor Gott allein abgenommen werden darf. Das Wort Solideo ist eine Hommage an die kirchlichen Ursprünge des Weinguts.

 

Dehesa de los Canónigos ist ein jahrhundertealtes Grundstück, dessen Name sich auf die Gruppe von 22 kanonischen Mönchen bezieht, die dem Stadtrat von Valladolid angehörten und die ersten Besitzer waren. Das Weingut verkaufte zunächst Trauben an seine Nachbarn, Vega Sicilia, bis sie 1989 beschlossen, ihren ersten Jahrgang Dehesa de los Canónigos auf den Markt zu bringen. Seitdem ist es ein Weingut geworden, das in mehr als 20 Ländern auf der ganzen Welt bekannt ist.

 

2014 Dehesa de los Canónigos Solideo 2014 ist ein konzentrierter Wein mit Aromen in der Nase, die an Brombeeren und Johannisbeeren erinnern, begleitet von würzigen Noten von Zimt, Nelke und Lakritz. Sein Mundgefühl ist süß und üppig. Ein eleganter Rotwein mit einem langen und anhaltenden Nachgeschmack.

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

38,78 CHF Duty paid
34,89 CHF c/u Sparen 23,34 CHF
34,89 CHF c/u Sparen 23,34 CHF