KOSTENLOSER Versand für Bestellungen über 149 CHF.

1-Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?

Der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Decántalo Vinos S.L. (im Folgenden „DECÁNTALO“) mit N.I.F. B-65335606 und Adresse in der Calle Puig i Cadafalch 26 - 08191 - Rubí (Spanien).

Wir weisen darauf hin, dass der Eigentümer der Website https://www.decantalo.com/ (im Folgenden „die Website“) DECÁNTALO ist.

Der Zugriff und/oder die Nutzung der Website weist Sie als Benutzer (im Folgenden „Benutzer“) aus und impliziert die Annahme der vorliegenden Datenschutzbestimmungen durch diesen Zugriff und/oder diese Nutzung

Der Benutzer kann DECÁNTALO unter der folgenden E-Mail-Adresse kontaktieren: [email protected]

2-Warum ist DECÁNTALO berechtigt, die Datenverarbeitung durchzuführen?

DECÁNTALO ist berechtigt, Ihre Daten zu verarbeiten, um die Bereitstellung der Dienstleistung, die der Benutzer anfordert, korrekt durchzuführen.

DECÁNTALO nimmt den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Daher werden Ihre persönlichen Daten sicher aufbewahrt und mit größter Sorgfalt verarbeitet.

Diese Datenschutzbestimmungen regeln den Zugang und die Nutzung der Dienstleistung (im Folgenden „Dienstleistung“), die DECÁNTALO dem Benutzer zur Verfügung stellt, der an den auf der Website gehosteten Diensten und Inhalten interessiert ist.

In diesem Sinne sind die von DECÁNTALO für die Behandlung von Benutzerdaten verwendeten Legitimationsgrundlagen folgende:
(i) Die Zustimmung der Benutzer zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten; und/oder
(ii) Die Anwendung auf Antrag des Benutzers auf vorvertragliche Maßnahmen oder die Aufrechterhaltung eines Vertragsverhältnisses.

In Bezug auf Punkt (i) kann der Benutzer seine Einwilligung jederzeit durch Senden einer Nachricht an die folgende E-Mail-Adresse widerrufen: [email protected]  ohne die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf der Grundlage der Zustimmung vor dem Widerruf zu beeinträchtigen.

3-Was ist der Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch DECÁNTALO?

Ihre von DECÁNTALO erhobenen personenbezogenen Daten dürfen gemäß der im entsprechenden Registrierungsformular erteilten Zustimmung für folgende Zwecke verwendet werden:

(i) Die korrekte Erbringung der Dienstleistungen durch DECÁNTALO.
(ii) Das Versenden ausgewählter kommerzieller Mitteilungen, die von DECÁNTALO für seine eigenen Produkte und Dienstleistungen erstellt wurden; per Brief, Telefon, E-Mail, SMS / MMS oder über andere gleichwertige elektronische Kommunikationskanäle.

4-Richtigkeit der von den Benutzern bereitgestellten Daten und Daten von Minderjährigen

Der Benutzer garantiert, dass die angegebenen personenbezogenen Daten der Wahrheit entsprechen und ist dafür verantwortlich, DECÁNTALO über eventuelle Änderungen zu informieren.

Der Benutzer ist in jedem Fall für die Richtigkeit der angegebenen Daten verantwortlich. DECÁNTALO behält sich das Recht vor, Benutzer, die falsche Daten angegeben haben, von den registrierten Dienstleistungen auszuschließen, ungeachtet anderer geeigneter rechtlicher Schritte.

5-Aufbewahrung der Daten

Der Schutz der Privatsphäre und der persönlichen Daten der Benutzer ist für DECÁNTALO sehr wichtig. Daher unternimmt DECÁNTALO alles in seiner Macht stehende, um zu verhindern, dass die Daten des Benutzers unsachgemäß verwendet werden. Nur autorisiertes Personal hat Zugriff auf die Daten des Benutzers.

DECÁNTALO speichert die personenbezogenen Daten der Benutzer nur für die Zeit, die zur Durchführung der Zwecke erforderlich ist, für die sie gesammelt wurden, solange der Benutzer seine Entscheidung, sich von den Dienstleistungen von DECÁNTALO abzumelden, nicht widerruft.

Anschließend wird DECÁNTALO die Informationen gegebenenfalls während der gesetzlich festgelegten Fristen aufbewahren.

6-Rechte des Benutzers in Bezug auf seine Daten

Der Benutzer hat Recht auf
(i) Den Zugriff seiner personenbezogenen Daten.
(ii) Die Beantragung zur Berichtigung ungenauer Daten
(iii) Die Beantragung zur Löschung seiner Daten.
(iv) Die Beantragung zur Einschränkung der Verarbeitung seiner Daten.
(v) Widerspruch zur Verarbeitung seiner Daten.
(vi) Die Beantragung zur Übertragbarkeit seiner Daten.
(vii) Keinen einzelnen, automatisierten Entscheidungen unterworfen zu sein.

Der Benutzer kann all diese Rechte unter Angabe des Grundes seines Antrags und unter Vorlage einer Kopie seines Personalausweises unter der E-Mail-Adresse [email protected] ausüben.

Der Benutzer kann seine Anfrage auch per Post an folgende Adresse senden: C / Piquer, 6, 08004 Barcelona, Spanien.

Die an DECÁNTALO gerichtete Mitteilung muss folgende Angaben enthalten:
- Vor- und Nachname des Benutzers; Fotokopie seines Ausweises, Reisepasses oder eines anderen gültigen Dokuments, das ihn identifiziert.
- Antrag, in dem das Ansuchen angegeben ist.

Ungeachtet anderer verwaltungsrechtlicher Beschwerden oder rechtlicher Maßnahmen hat der Benutzer das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde, vorzugsweise in dem Mitgliedstaat, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthaltsort, seinen Arbeitsplatz oder den Ort der behaupteten Rechtsverletzung hat, eine Beschwerde einzureichen, wenn er der Auffassung ist, dass die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten nicht vorschriftsmäßig ist oder wenn er mit der Ausübung seiner Rechte nicht zufrieden ist. Die Aufsichtsbehörde, bei der der Antrag eingereicht wurde, informiert den Antragsteller über den Verlauf und das Ergebnis des Antrags.

7-Datenschutz

Der Schutz der Privatsphäre und der persönlichen Daten der Benutzer ist für DECÁNTALO sehr wichtig. Daher unternimmt DECÁNTALO alles in seiner Macht stehende, um zu verhindern, dass Ihre Daten unsachgemäß verwendet werden und erlaubt nur autorisiertem Personal den Zugriff darauf.

DECÁNTALO hält den Sicherheitsstandard des Schutzes personenbezogener Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften ein und verfügt über alle zur Verfügung stehenden technischen Mittel, um den Verlust, den Missbrauch, die Veränderung, den unbefugten Zugriff und den Diebstahl der vom Benutzer über die Website zur Verfügung gestellten Daten zu vermeiden, unter Berücksichtigung des Hinweises, dass die Sicherheitsmaßnahmen im Internet nicht unüberwindbar sind.

DECÁNTALO verpflichtet sich, die Geheimhaltungs- und Vertraulichkeitspflicht in Bezug auf personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung einzuhalten und eine sichere Behandlung bei internationalen Datentransfers, die gegebenenfalls stattfinden können, zu gewährleisten.

8-Fragen

Wenn Sie Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen oder zur Behandlung Ihrer Daten haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an DECÁNTALO unter der folgenden E-Mail-Adresse: [email protected]

9-Akzeptierung und Zustimmung

Der Benutzer erklärt, über die Bedingungen zum Schutz personenbezogener Daten informiert worden zu sein, indem er deren Verarbeitung durch DECÁNTALO auf die Art und Weise und zu den Zwecken, die in den vorliegenden Datenschutzbestimmungen angegeben sind, akzeptiert und zustimmt.