KOSTENLOSER Versand für Bestellungen über 149 CHF.

Biowein
Vegan
Naturwein

Cavarodes Arbois Guille Bouton

Knusprig und unendlich salzig
Biowein
Vegan
Naturwein
75 cl.
2018
Einzelheiten
Alkoholgehalt 11.50%
Herstellungsgebiet Jura
Ursprungsbezeichnungen AOC Arbois
Rebsorten 100% Chardonnay
Trinktemperatur 10.0
Menge 75 cl.
Feststellung aus der Weinprobe

Weißwein Reifung in Holz Naturwein, Biowein und Vegan. 12 Monate in wiederverwendeten Fässern aus französischer Eiche .

Cavarodes Arbois Guille Bouton 2018 ist ein profilierter Weißwein mit Aromen von reifen weißen Früchten, Zitrusnoten und mineralischen Akzenten. Am Gaumen zeigt er sich dicht, geschmacksintensiv und von eleganter Frische. Ein Wein, der durch seine knackige Säure und anhaltende Salzigkeit besticht.

 

Stil Cavarodes Arbois Guille Bouton
Jung
Mit Fassausbau
Leicht
Mit Körper
Wenig aromatisch
Sehr aromatisch
Passt zu
Helles Fleisch, Wurstwaren, Weichkäse, Magerfisch

Über Cavarodes Arbois Guille Bouton

Jura gilt als eine der renommiertesten Weinregionen der letzten Zeit. Versteckt hinter den Bergen genießt sie abgelegene Ecken, die bei wagemutigen Winzern großes Interesse geweckt haben. Kühne Landwirte, die sich dessen bewusst sind, dass es unwahrscheinliche Landschaften für die Produktion exzellenter Weine sind, erzielen, wenn sie erfolgreich sind, Kultproduktionen. Zu dieser Gruppe von Winzern, die das Jura in den Olymp der Weine führen, gehört Etienne Thiébaud, ein junger Mann mit Dreadlocks, der alles erreicht, was er sich vornimmt. Nachdem er in Burgund gelernt und im Domaine de la Tournelle gearbeitet hat, begann er 2007 seinen eigenen Weg mit der Gründung des Domaine des Cavarodes. Im Dorf Cramans im nördlichen Teil des Jura gelegen, stellt er Naturweine unter der Bezeichnung AOC Arbois her, die von beeindruckender Reinheit sind und das Terroir widerspiegeln, aus dem sie stammen, an beiden Ufern des Flusses Loue und auf der anderen Seite von Arbois.

Sein Wein Cavarodes Arbois Guille Bouton ist eine der großen Entdeckungen von Etienne. Es handelt sich um einen Chardonnay, der von alten Rebstöcken stammt, die auf kalkhaltigem Tonboden mit blauen und grauen Mergelschichten angebaut werden und nach ökologischen Grundsätzen ohne den Einsatz von Chemikalien und unter Anwendung biodynamischer Pflanzenbehandlungen kultiviert werden. Eine Arbeit der minimalen Intervention, die im Weinkeller durch die Herstellung eines ouillé-Weines fortgesetzt wird. Das heißt, es handelt sich um eine typische Herstellungsmethode der Region Jura, die darin besteht, die gesamte Gärung und Reifung in gebrauchten Fudern durchzuführen und sie aufzufüllen, sobald sie Flüssigkeit verlieren. Nach 12 Monaten Reifung wird der Wein ohne Klärung, Filtration und ohne Zusatz von Sulfiten abgefüllt.

Knackig und salzig ist der Cavarodes Arbois Guille Bouton mit so viel Sorgfalt und Respekt hergestellt, dass er ein reines Abbild der Kalksteinböden ist, auf denen er wächst. Ein vornehmer Wein, der uns daran erinnert, warum die Sorte Chardonnay die Königin der weißen Rebsorten ist.

 

2018

Cavarodes Arbois Guille Bouton 2018 ist ein profilierter Weißwein mit Aromen von reifen weißen Früchten, Zitrusnoten und mineralischen Akzenten. Am Gaumen zeigt er sich dicht, geschmacksintensiv und von eleganter Frische. Ein Wein, der durch seine knackige Säure und anhaltende Salzigkeit besticht.

 

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

Produkt nicht vorrätig

Produkt nicht vorrätig

Fügen Sie es zu Ihren Favoriten hinzu und wir werden Sie benachrichtigen, wenn es verfügbar ist