KOSTENLOSER Versand für Bestellungen über 149 CHF.

Bruno Rocca Langhe Nebbiolo Fralú

Ein Rotwein der neuen Generation
75 cl.
2021
92 Decántalo
redeemErhalte 0,52 CHF auf Saldo Decántalo durch den Kauf dieses Produkts
Einzelheiten
Alkoholgehalt 14.00%
Herstellungsgebiet Piedmont
Ursprungsbezeichnungen DOC Langhe Nebbiolo
Bodega Bruno Rocca
Enthält Sulfite
Rebsorten 100% Nebbiolo
Trinktemperatur 16.0
Menge 75 cl.
Feststellung aus der Weinprobe

Rotwein Reifung in Holz Respektvolle Landwirtschaft. 12 meses en barricas de roble.

Bruno Rocca Langhe Nebbiolo Fralú 2021 entfaltet am Gaumen eine hervorgehobene fruchtige Präsenz, die an die Süße frischer Himbeeren und die Lebhaftigkeit roter Kirschen denken lässt. Sein Körper, von einer bezaubernden Leichtigkeit, begleitet die Fruchtintensität, ohne zu überwältigen. Olfaktorisch offenbart dieser Rotwein ein Bouquet von Aromen, das an einen Spaziergang durch einen Obstgarten zur Erntezeit erinnert. Die Harmonie zwischen Frucht und Struktur resultiert in einem saftigen und zugänglichen Profil, das dazu einlädt, seine Frische und seinen Charakter zu genießen.
 
Stil Bruno Rocca Langhe Nebbiolo Fralú
Fruchtig
Würzig
Jung
Mit Fassausbau
Leicht
Mit Körper
Passt zu
Wurstwaren, Gereifte Käsesorten, Blauschimmelkäse, Hamburger, Rotes Fleisch, Wild, Helles Fleisch

Über Bruno Rocca Langhe Nebbiolo Fralú

Die Verbindung zwischen der Familie Rocca und Barbaresco ist jahrhundertealt. Einige Papiere und offizielle Dokumente belegen den Beginn dieser Liaison bereits im 19. Jahrhundert. Heute hat sich diese Bindung zu einer gefestigten Ehe (de jure) entwickelt, und der jüngsten Generation dieser Familie liegt nicht nur die Vergangenheit, sondern auch die Zukunft am Herzen. Daher sollte es nicht überraschen, wenn man in diesem Weingut, das für seine Erzeugnisse aus alten Weinbergen bekannt ist, auch etwas mit einem deutlich moderneren Profil findet, wie den Bruno Rocca Langhe Nebbiolo Fralù.
 
Nach den Kindern von Bruno benannt (Francesco + Luisa = Fralù) und aus den Trauben eines wesentlich jüngeren Weinbergs gekeltert, ist der Bruno Rocca Langhe Nebbiolo Fralù der modernste Ausdruck dieses Weinguts aus dem Norden Italiens. Nur die Trauben der jüngsten Nebbiolo-Rebstöcke werden für die Herstellung dieses Rotweins berücksichtigt, der in Edelstahltanks fermentiert, aber trotz seiner Jugendlichkeit nicht darauf verzichtet, wie ein großer Barbaresco zu sein, mit einer Holzreifung (für mindestens ein Jahr).
 
Der Bruno Rocca Langhe Nebbiolo Fralù strebt danach, ein getreues Abbild des Terroirs zu sein. Sein zertifizierter ökologischer Arbeitsansatz zielt darauf ab, sowohl die Früchte der Rebstöcke als auch die reichhaltigen ton- und kalkhaltigen Böden, die in der DOC Langhe Nebbiolo vorherrschen, maximal zu respektieren. Insgesamt bewirtschaftet Bruno Rocca etwa 12,5 Hektar, die weiterhin manuell und mit traditionellen Methoden bearbeitet werden, um eine Qualität zu erhalten, die später im Weinkeller nicht mehr wiederhergestellt werden kann. Was auch immer notwendig ist, muss im Feld selbst getan werden, wobei man sich im Weinkeller darauf beschränkt, den Wein zu führen, die Gärung jederzeit zu überwachen und nur dann einzugreifen, wenn es notwendig ist. Und so verhält es sich mit dem Bruno Rocca Langhe Nebbiolo Fralù. Zunächst beginnt man mit einer manuellen Lese in kleinen Kisten, bei der die Trauben schnell entrappt und in die Edelstahltanks gebracht werden, wo die Gärung einsetzt. Während etwa 10 Tagen werden die Hefen den Most in Wein umwandeln, wobei die Temperatur, die dieser Prozess erreichen kann, ständig kontrolliert wird. In diesem Zusammenhang ist hervorzuheben, dass die verschiedenen Parzellen, die die Seele des Bruno Rocca Langhe Nebbiolo Fralù bilden, separat bearbeitet werden, um den Charakter jedes Terroirs jederzeit zu bewahren. Der Bruno Rocca Langhe Nebbiolo Fralù wird hier jedoch nicht seine Reise beenden. Die Reise geht für etwa ein weiteres Jahr fort, in dem der Bruno Rocca Langhe Nebbiolo Fralù in französischen Eichenfässern reifen wird, was ihm eine sehr angenehme Textur verleiht.
 
Jenseits von Raum und Zeit ist der Bruno Rocca Langhe Nebbiolo Fralù ein Bekenntnis zur Exzellenz, ein unzerbrechlicher Pakt, der jedem Schlag oder Rütteln standhält. Ein Wein, der sicherlich weitere drei Generationen überdauern wird.
2021
Bruno Rocca Langhe Nebbiolo Fralú 2021 entfaltet am Gaumen eine hervorgehobene fruchtige Präsenz, die an die Süße frischer Himbeeren und die Lebhaftigkeit roter Kirschen denken lässt. Sein Körper, von einer bezaubernden Leichtigkeit, begleitet die Fruchtintensität, ohne zu überwältigen. Olfaktorisch offenbart dieser Rotwein ein Bouquet von Aromen, das an einen Spaziergang durch einen Obstgarten zur Erntezeit erinnert. Die Harmonie zwischen Frucht und Struktur resultiert in einem saftigen und zugänglichen Profil, das dazu einlädt, seine Frische und seinen Charakter zu genießen.
 

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

26,09 CHF Duty paid