KOSTENLOSER Versand für Bestellungen über 149 CHF.

Aseginolaza & Leunda Matsanko

Komplexe Jugend, die überrascht
75 cl.
2022
redeemErhalte 0,30 CHF auf Saldo Decántalo durch den Kauf dieses Produkts
Einzelheiten
Alkoholgehalt 14.00%
Herstellungsgebiet Navarra
Ursprungsbezeichnungen D.O. Navarra
Enthält Sulfite
Rebsorten 75% Garnacha Tinta, 15% Tempranillo, 10% Viura
Trinktemperatur 16.0
Menge 75 cl.
Feststellung aus der Weinprobe
Rotwein Reifung in Holz Respektvolle Landwirtschaft. 5 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.

Aseginolaza & Leunda Matsanko 2022 entfaltet in der Nase ein Spektrum an Aromen, in denen rote Früchte wie Erdbeeren und Kirschen dominieren, durchwoben von einer subtilen würzigen Note, die an weißen Pfeffer erinnert. Am Gaumen zeigt er sich leicht und frisch, bewahrt dabei eine vornehme Struktur und einen fließenden Verlauf, der zum weiteren Genuss anregt. Sein Abgang ist klar und nachhaltig, hinterlässt ein angenehmes Gefühl der Frische, das seine Jugend und Lebendigkeit widerspiegelt.

Stil Aseginolaza & Leunda Matsanko
Fruchtig
Würzig
Jung
Mit Fassausbau
Leicht
Mit Körper
Passt zu
Rotes Fleisch, Helles Fleisch, Hülsenfrüchte

Über Aseginolaza & Leunda Matsanko

Aseginolaza & Leunda Matsanko ist eine Coupage aus Garnacha, Tempranillo und Viura, hergestellt von Aseginolaza & Leunda in der D.O. Navarra. Dieser Wein stammt von alten Rebstöcken in Dicastillo, in der Region Tierra Estella, im Westen der Gemeinde (54 km von Pamplona entfernt). Jon und Pedro, die beiden Verantwortlichen für dieses Projekt, haben sich dorthin begeben, um diesen Wein zu erzeugen, der die Großartigkeit eines Gebietes unterstreicht, das derzeit nicht beachtet wird, über das zu reden sich aber lohnt.

Die beiden Freunde, Biologen von Beruf und Winzer aus Leidenschaft, haben es sich zur Aufgabe gemacht, die alten Garnacha-Rebstöcke zu retten, die beinahe verlassen in diesem Gebiet südlich von Montejurra (einem Berg in den Vorpyrenäen) auf einer Höhe von 490 Metern über dem Meeresspiegel auf Sandstein und grobkörnigen Böden wachsen. Die wichtigsten Rebsorten sind hier Tempranillo und Cabernet Sauvignon. Zwar waren in den 1970er Jahren fast 90 % der Weinberge in Navarra mit Garnacha bepflanzt, doch in den folgenden Jahrzehnten verdrängten andere Rebsorten die Vorherrschaft dieser aus Aragonien stammenden Sorte. So ist es leicht zu verstehen, dass Jon und Pedro, wenn sie in diesem Gebiet auf alte Rebstöcke dieser Sorte stoßen, die im Gobelet-System erzogen und im Trockenfeldbau angebaut werden, die Trauben wie kleine Juwelen behandeln, die alle Pflege und Aufmerksamkeit der Welt verdienen. Die Arbeit erfolgt vollständig manuell, wobei der Umweltschutz im Vordergrund steht, also ohne Einsatz von Chemikalien oder Pestiziden. Die Weinlese erfolgt manuell in Kisten zu 15 kg.

Auch in der Kellerei setzen Jon und Pedro auf minimale Eingriffe, so dass die Trauben von Aseginolaza & Leunda Matsanko direkt zur Gärung (ohne Abbeeren oder Quetschen) in Edelstahltanks gefüllt werden. Diese Arbeit wird von einheimischen Hefen ausgeführt. Gleichzeitig wird der Tresterhut täglich manuell untergestoßen, um die Extraktion von Farbe und Polyphenolen zu gewährleisten. Danach wird der Aseginolaza & Leunda Matsanko von Hand gepresst und in Edelstahltanks umgefüllt, wo die malolaktische Gärung stattfindet. Der letzte Schliff kommt von den fünf Monaten, die Aseginolaza & Leunda Matsanko in gebrauchten französischen Eichenfässern verbringt. Schließlich wird der Aseginolaza & Leunda Matsanko ungefiltert in Flaschen abgefüllt (er wird nur durch natürliches Dekantieren geklärt), und es wird eine kleine Dosis Schwefel hinzugefügt, um die Qualität dieses Weins zu gewährleisten, der trotz seiner Jugend eine gewisse Erfahrung aufweist.

2022

Aseginolaza & Leunda Matsanko 2022 entfaltet in der Nase ein Spektrum an Aromen, in denen rote Früchte wie Erdbeeren und Kirschen dominieren, durchwoben von einer subtilen würzigen Note, die an weißen Pfeffer erinnert. Am Gaumen zeigt er sich leicht und frisch, bewahrt dabei eine vornehme Struktur und einen fließenden Verlauf, der zum weiteren Genuss anregt. Sein Abgang ist klar und nachhaltig, hinterlässt ein angenehmes Gefühl der Frische, das seine Jugend und Lebendigkeit widerspiegelt.

2021

Aseginolaza & Leunda Matsanko 2021 umhüllt uns mit seinem Duft nach frischen Blumen und reifen Kirschen, verwoben mit Nuancen von Gewürzen wie schwarzem Pfeffer. Am Gaumen zeigt er sich saftig und lebendig, bietet eine weiche Textur, die Aromen von roten Früchten entfaltet, sowie eine ausgeprägte mineralische Note, die mit Eleganz nachklingt. Dieser junge Rotwein, mit seinem konzentrierten Profil, lädt dazu ein, seine Frische und würzige Komplexität bei jedem Schluck zu genießen.

2020

Aseginolaza & Leunda Matsanko 2020 ist ein konzentrierter Rotwein. Die Nase ist komplex, mit Aromen von frischen roten Früchten und Blumen. Am Gaumen bleibt diese Komplexität erhalten, mit einer großen Vielfalt an Nuancen. Er ist elegant und streng. Feinkörnige Tannine. Gute Tiefe. Langer, frischer Abgang mit würzigen Noten.

2021
92 Parker
2020
92+ Parker

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

14,85 CHF Duty paid