KOSTENLOSER Versand für Bestellungen über 149 CHF.

Biowein

Artadi San Lorenzo de Quintanilla

Ein ehrlicher Rotwein mit ansprechender, herber Eleganz.
Biowein
75 cl.
2017
92 Parker
redeemErhalte 2,02 CHF auf Saldo Decántalo durch den Kauf dieses Produkts
Einzelheiten
Alkoholgehalt 14.00%
Herstellungsgebiet Baskenland
Bodega Artadi
Enthält Sulfite
Rebsorten 100% Tempranillo
Trinktemperatur 16.0
Menge 75 cl.
Feststellung aus der Weinprobe

Rotwein Reifung in Holz Biowein. 20 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche.

Der Jahrgang 2017 begann aus klimatologischer Sicht mit einem Winter mit milden Temperaturen und mäßigen Niederschlägen, gefolgt von einem Frühling mit mittlerem Niederschlag und höheren Temperaturen als üblich, was den frühen Austrieb begünstigte. Wie viele Weingüter in der Region war auch dieser Jahrgang von der schicksalhaften Nacht des 28. April geprägt, als die Temperaturen stark zurückgingen und es zu Frost mit katastrophalen Folgen kam. Glücklicherweise hatte dieser Frost unterschiedliche Auswirkungen auf die Weinlese, je nach Orographie und phenolischem Zustand des Weinbergs. Im Weinberg der Artadi wurden die Auswirkungen auf einen Ernterückgang von 20-25% quantifiziert.In den Monaten nach dem Frost war das Wetter sehr günstig für die Erholung des Weinbergs, mit überdurchschnittlichen Temperaturen und Niederschlägen in der Region. Das ermöglichte Weinlesen mit nahezu unerheblichen Unterschieden des phenolischen Zustands.Wie Carlos López de Lacalle erzählt, ein großer Jahrgang, der aus der Not eine Gelegenheit für die Tugend geschaffen hat.
Stil Artadi San Lorenzo de Quintanilla
Fruchtig
Würzig
Jung
Mit Fassausbau
Leicht
Mit Körper
Passt zu
Rotes Fleisch, Wild

Über Artadi San Lorenzo de Quintanilla

Artadi San Lorenzo de Quintanilla ist ein Rotwein von Bodegas y Viñedos Artadi in Laguardia, Rioja Alavesa.

Bodegas y Viñedos Artadi hat seinen Ursprung im Jahr 1985, als sich eine Gruppe von Winzern entschied, ihre Weine in Form einer Genossenschaft herzustellen.

1992 übernahm die Familie Lacalle die Leitung dieser Genossenschaft mit dem Ziel, einzigartige Weine herzustellen, die ihren Ursprung widerspiegeln: Sie widmete sie sich mit aller Kraft der Bewirtschaftung und der Kultivierung des Weinbergs, um den Parzellenweinen mehr Bedeutung zu verleihen. Das veranlasst sie 2015 dazu, aus der D.O.Ca. Rioja auszutreten, ohne jedoch die Weinproduktion in dieser Region aufzugeben.

Heute verfügt Bodegas y Viñedos Artadi über mehr als 80 Hektar Rebfläche in La Rioja, die sich insbesondere in der Zusammensetzung der Böden voneinander unterscheiden. Das Weingut gehört auch zur Weingruppe Bodegas und Viñedos Artazu (Navarra) und Bodegas y Viñedos El Sequé (Alicante).

Artadi San Lorenzo de Quintanilla ist ein Rotwein aus Tempranillo von einer 1,10 Hektar großen Parzelle mit 60 Jahre alten Reben in der Gemeinde Elvillar de Álava. Der Weinberg liegt auf 570 Meter Höhe auf einem kleinen Hügelkamm auf kalkhaltigen Lehmböden von geringer Tiefe. Man kann noch einige Überreste der alten mittelalterlichen Stadt San Lorenzo de Quintanilla erkennen.

Nach der Handlese erfolgt im Weingut eine kalte Vorgärung für 2 oder 3 Tage. Die Gärung erfolgt in offenen französischen Eichenbottichen auf einheimischen Hefen. Die malolaktische Gärung erfolgt für 12 Monate in Fässern aus französischer Eiche.

2017 Der Jahrgang 2017 begann aus klimatologischer Sicht mit einem Winter mit milden Temperaturen und mäßigen Niederschlägen, gefolgt von einem Frühling mit mittlerem Niederschlag und höheren Temperaturen als üblich, was den frühen Austrieb begünstigte. Wie viele Weingüter in der Region war auch dieser Jahrgang von der schicksalhaften Nacht des 28. April geprägt, als die Temperaturen stark zurückgingen und es zu Frost mit katastrophalen Folgen kam. Glücklicherweise hatte dieser Frost unterschiedliche Auswirkungen auf die Weinlese, je nach Orographie und phenolischem Zustand des Weinbergs. Im Weinberg der Artadi wurden die Auswirkungen auf einen Ernterückgang von 20-25% quantifiziert.In den Monaten nach dem Frost war das Wetter sehr günstig für die Erholung des Weinbergs, mit überdurchschnittlichen Temperaturen und Niederschlägen in der Region. Das ermöglichte Weinlesen mit nahezu unerheblichen Unterschieden des phenolischen Zustands.Wie Carlos López de Lacalle erzählt, ein großer Jahrgang, der aus der Not eine Gelegenheit für die Tugend geschaffen hat.
2016 Artadi San Lorenzo de Quintanilla 2016 ist ein kräftiger, intensiver und komplexer Rotwein. Dieser Jahrgang unterstreicht in der Nase die gute Balance zwischen reifen roten Früchten mit Noten von trockenem Gras und mineralischen Noten auf geröstetem Hintergrund. Fülliger Antritt am Gaumen. Er zeigt Kraft und Eleganz gleichzeitig und einen sehr langen Abgang.
2018
94 Parker
96 Suckling
2017
92 Parker
2016
93 Parker
96 Peñín
98 Suckling

Echte bewertungen von kunden, die dieses produkt gekauft haben

100,96 CHF Duty paid