Preise beim Bacchus 2015: Eine Wiederholung der Sieger-Weine

Gute Nachrichten für die Liebhaber spanischer Weine, denn vor einigen Stunden gab die Unión Española de Catadores (UEC) die Siegerweine des Bacchus 2015 bekannt, der wohl wichtigste spanische Termin in der Welt des Weins und ohne Zweifel einer der wichtigsten Preise in der Welt. 
Während vier Tagungen vom 19. bis zum 23. März, eine wichtige Repräsentation der besten Weinkenner der Welt, zwischen denen man zahlreiche Masters of Wine finden konnte, die damit beauftragt waren die fast 2.000 Proben aus über 20 verschiedenen Ländern zu probieren und zu bewerten.

premios-bacchus-2015

Diese Preise des Bacchus 2015 enthalten nicht weniger als 496 Preisträger:

Nur vier Stück konnten den Großen Gold-Bacchus erreichen, während 178 Weine mit dem Gold-Bacchus prämiert wurden und weitere 314 mit dem Silber-Bacchus.

Zwischen so viel Qualität der Gewinner, will man nicht die Gelegenheit ungenutzt lassen einige von unseren Favoriten, die beim Bacchus 2015 ausgezeichnet wurden, zu probieren.

Die sollten Sie nicht verpassen!

Pétalos del Bierzo 2013. Großartige Neuigkeiten für einen spanischen Wein, der eher von den Kritikern als von den Verbrauchern geschätzt wird. Gold-Bacchus für diesen Pétalos del Bierzo 2013, der Jahrgang für Jahrgang die ganze Frische und Eleganz der Traubensorte Mencía wiedergibt.

Juvé & Camps Reserva de la Familia Brut Nature Gran Reserva 2010. Gold-Bacchus für diesen, wahrscheinlich bei den Spaniern am beliebtesten, Cava Gran Reserva. Dies wird durch die Tatsache nachgewiesen, dass dieser Jahrgang als Bester Cava aus Spanien 2014 laut OCU angesehen wurde. Ein feiner, eleganter und ausgeglichener Schaumwein zu einem sehr konkurrenzfähigen Preis.

Coto de Hayas Garnacha Centenaria 2013. Wir reisen in die D.O. Campo de Borja um Ihnen einen Silber-Bacchus zu zeigen, der an diesen fantastischen, reinsortigen Grenache von Bodegas Aragonesas verliehen wurde. Ein Wein von großer, aromatischer Intensität, sehr vielfältig, umfassend und voluminös.

Hacienda López de Haro Gran Reserva 2008. Der erste Jahrgang des Gran Reserva von Bodegas Hacienda López de Haro der einen verdienten Silber-Bacchus erringen konnte. Und es ist diese komplexe, elegante und seidige Coupage aus Tempranillo und Graciano, auf die man ohne Zweifel mit ihrem Preis-Leistungsverhältnis genauer schauen sollte.

Finca Espolla 2010. Wir reisen zur D.O. Empordá wo ein Gold-Bacchus an Castillo de Perelada Finca Espolla 2015 ging. Ein Wein mit eigener Persönlichkeit. Mineralisch und reif. Frisch und balsamisch. Saftig  und Würzig. Er wird Sie nicht gleichgültig zurücklassen.

Wenn Sie gerne die komplette Liste der prämierten Weine beim Bacchus 2015 einsehen möchten, können Sie das gerne unter diesem Link tun: Bacchus 2015

Esta entrada fue publicada en Weinnachrichten and tagged , , . Bookmark the permalink.

Deja un comentario