10 spitzen Weine für unter 10€

Heute präsentieren wir eine Liste mit 10 großartigen Rotweinen. 10 Weine für weniger als 10€.

Wenn man spanische Weine mit Weinen aus z.B. Frankreich oder Italien vergleicht, fällt eine Tatsache besonders auf: Die Relation von Preis und Qualität, die bei spanischen Weinen phänomenal ist. Man kann sehr gute spanische Weine zu sehr niedrigen Preisen finden. Weine aus verschiedenen Regionen wie Rioja, Ribera del Duero, Priorat, Montsant oder Ribeira Sacra, hergestellt aus verschiedenen Rebsorten. Vom Klassiker Tempranillo – in Ribera del Duero auch Tinto Fino oder in Toro auch Tinta de Toro genannt – bis hin zu den weniger bekannten Sorten wie Mencía, aus dem Nord-Osten Spaniens.

Allá vamos.

Wir beginnen unsere Liste mit dem Cal Pla Negre. Ein Rotwein aus D.O Priorat, entwickelt von der Bodega Celler de Cal Pla. Der Wein wird aus den regionstypischen Rebsorten Garnacha und Cariñena gewonnen. 12 Monate in Eichenfässern verleihen dem Wein einen großartigen Charakter: Intensiv und komplex, mit würzigen Aromen und Röstnoten.

Um Ihnen unsere nächste Empfehlung präsentieren zu können, bewegen wir uns von Priorat nach D.O. Ribeira Sacra. Der Guímaro ist ein exzellenter Wein von der kleinen Bodega Guímaro. Handgefertigt aus der Rebsorte Mencía. Eine Sorte, die gerade einen Boom in der spanischen Weinszene erlebt. Ein frischer, schmackhafter Wein mit Noten von roten Früchten.

Ebenfalls gekeltert aus der Rebsorte Mencía, nur dieses Mal aus D.O. Valdeorras, präsentieren wir den Gaba do Xil Mencía. Ein Wein von Telmo Rodriguez. Frisch, fruchtig mit angenehmen mineralischen Nuancen.

Unsere vierte Empfehlung ist der Finca Resalsa. Ein typischer Wein für die Region D.O. Ribera del Duero. Entwickelt aus der Rebsorte Tinto Fino von der Bodega Emilio Moro. 4 Monate in amerikanischen und französischen Eichenfässern verleihen diesem Wein ein harmonisches Zusammenspiel von fruchtigen und holzigen Aromen. Ein großartiger Wein für wenig Geld.

Von Ribera del Duero bewegen wir uns nach D.O. Toro. Genauer gesagt zu der Bodega Teso la Monja, die als eine der besten Bodegas Spaniens gilt. Der Románico ist ein reinsortiger Wein aus der Rebsorte Tinta de Toro, der 6 Monate in französischen Eichenfässern reift. Ein intensiver, vollmundiger und eleganter Wein.

Ein weiterer Wein aus D.O. Toro, der in dieser Liste nicht fehlen darf, ist der Terra d’Uró Finca la Rana. Die Trauben, die für den Wein benutzt werden, sind von der Sorte Tinta de Toro und werden nach den Prinzipien der ökologischen Landwirtschaft angebaut. Aus der Reife von 8 Monaten in französischen Eichenfässern entsteht ein kraftvoller und schmackhafter Rotwein, mit einem lang anhaltenden Abgang.

Natürlich darf in dieser List ein Wein aus der bekanntesten Weinregion Spaniens nicht fehlen. Aus Rioja präsentieren wir den Sierra Cantabria Crianza. Ein Rotwein aus der Rebsorte Tempranillo, der 14 Monate in französischen und amerikanischen Eichenfässern reift. Eine einwandfreie Arbeit der Bodega Sierra Cantabria, aus der ein leichter und ausgewogener Rotwein hervorgeht.

Wir bleiben in Rioja und präsentieren den Finca la Emperatriz Crianza. Ein ausgezeichneter Cuvée aus den Rebsorten Tempranillo, Viura und Garnacha. 14 Monate in französischen und amerikanischen Eichenfässern und weitere 12 Monate in der Flasche verleihen dem Wein eine Tiefe und mineralische Aromen. Robert Parker bewertete den Jahrgang 2011 mit 91 Punkten. Zusammen mit dem niedrigen Preis wurde der Wein ein Bestseller bei Decantalo.

Aus einer eher unbekannten Weinregion Spaniens kommt unsere nächste Empfehlung. Der Tarima Hill kommt aus D.O. Alicente und wird aus der Rebsorte Monastrell gewonnen. Die Trauben wachsen an bis zu 75 Jahre alten Rebstöcken. Warm, kraftvoll, voluminös und vollmundig. Der Jahrgang 2012 wurde ebenfalls mit 91 Parker-Punkten bewertet.

Der letzte Wein unserer Liste ist der l’Efecte Volador. Ein Wein aus D.O. Montsant, entwickelt von Josep Grau Viticultor. Ein Cuvée der Rebsorten Garnacha, Samsó und Syrah, die an 30 bis 80 Jahre alten Weinreben wachsen. Ein warmer, kraftvoller und sehr schmackhafter Wein.

Esta entrada fue publicada en Weinempfehlung and tagged , . Bookmark the permalink.

Deja un comentario