Die besten Weißweine für diesen Sommer

Im Sommer neigen die Geschmäcker eher zu Rot- als zu Weißwein. Mit den warmen Temperaturen verbindet man Entspannung und Urlaubszeit und so verlangt unser Körper auch frische, fruchtige, leicht bekömmliche Weine, die perfekt zu einem guten Gespräch auf der Terrasse, im Garten oder am Strand einlanden…mmhh: Was für ein Leben!
Ganz grob gesehen kann man sagen, dass sich Weißweine durch ihre angenehme und frischen Aromen (Zitrus, tropische Früchte, weißes Steinobst, Birne, Apfel, frische Blumen…) und einer idealen Serviertemperatur zwischen 8 und 10 Grad auszeichnen. Diese empfohlene Trinktemperatur ermöglicht es, die Frische der Weißweine voll und ganz zu genießen und geleichzeitig kann man dabei ihre gesamte Breite entdecken. Bei niedrigeren Temperaturen kann es sein, dass wertvolle Aromen und Nuancen verloren gehen.

vino_blanco

Glücklicherweise gibt es in Spanien eine große Auswahl an Weißweinen, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. In diesem kurzen Artikel nehmen wir die Weißweine aus den Regionen Rueda, Rías Baixas und Penedés genauer unter die Lupe: Drei Weinbaugebiete mit einer weit zurückreichenden Tradition in der Weißweinherstellung , jedoch mit sehr unterschiedlichem Klima, Rebsoten und Eigenschaften.

Wir hoffen dass bei unserer Auwahl der ideale Weißwein für Sie dabei ist!

DO Rueda, die Wiege der Verdejo Rebsorte, bringt herkömmliche Weißweine hervor, die für eine einzigartige und anerkannte Persönlichkeit stehen. Sie zeichnen sich durch einen blassen Farbton aus, haben eine fantastische Säure und Frische und überraschen uns mit einer Ladung von feinen Aromen wie Zitrus, Blumen und tropischen Früchten. Na, Lust auf ein Gläschen bekommen?! Dann sollten die folgenden Weine beim nächsten Mal unbedingt auf Ihrer Liste stehen:

El Perro Verde 2012, Weingut Bodegas Martivilli. Ein reinsortiger Verdejo Weißwein, frisch, leicht und vollmundig.

Flor de Vetus Verdejo 2012. Stammt von Weinbergen in 850m Höhe, im westlichen Teil von der Rueda Region. Ein frischer, fruchtiger und blumiger, sehr angenehmer Weißwein, mit einer hervorragenden Säure. Absolut empfehlenswert.

Eine weitere Sommerkönigin ist die Rebosrte Albariño. Ihre Weine können sich ohne Frage unter den besten Weinen der Welt platzieren. Albariño Weißweine aus Rías Baixas bieten uns für das Auge schöne goldfarbene Töne, für Nase und Gaumen, kräftige und fruchtige Aromen, Mineralik und Geschmeidigkeit. Passt hervorragend zu Meeresfrüchten! Anschließend ein paar interessante Vorschläge mit einem spitzen Preis-Genuss-Verhältnis:

Terras Gauda 2012 ist zweifellos einer unserer beliebtesten Weißweine. Mit rauem atlantischem Charakter, zeigt sich uns ein eleganter und tiefer Wein mit einer Spur von salzigen Noten…Ein wahres Muss!

Pazo de Señorans 2011, schenkt uns einen puren Ausdruck von der Albariño Traube. Ein eleganter, frischer Weißwein mit einer intensiven Aromati k, der den Charakter dieser Rebsorte widerspiegelt.

Die Weißweine aus dem Penedés, mit der Xarel.lo als Vorzeige-Rebsorte, dürfen an dieser Stelle selbstverständlich nicht fehlen. Sie stehen für Geschmeidigkeit, eine seidige Textur und gute Säure. Falls Sie noch nicht in den Genuss von diesen fantastischen Weine gekommen sind, hier ein paar Empfehlungen:

Raventós i Blanc Silencis 2011, ein eleganter und frischer Weißwein, voll geladen mit fruchtigen Aromen und Mineralik. Wenn Sie ein Liebhabar von trockenen Weißweinen sind, dann könnte das Ihr Sommerwein werden.

Parés Baltà Electio 2010. Ein großartiger Penedés Weißwein. Ausgewogen und rund, mit einer exzellenten zitrischen Säure, die ihm Frische verleiht. Ein langer und andauernder Abgang, der fruchtige und mineralische Noten hinterlässt.

Das sind nur ein paar unserer Empfehlungen für diesen Sommer, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

Wenn man sich es mal genauer überlegt, sind es nicht nur die Weißweine, die uns bei warmen Temperaturen, die gewünscht Abkühlung bringen…Aus diesem Grund gibt es in einer zweiten Ausgabe mehr Empfehlungen von Sommerweinen wie z.B. junge Rotweine, Roséwein oder auch zu Schaumweinen.

Aber bis dahin heißt es erst einmal: Genießen und auf Ihr Wohl!

Esta entrada fue publicada en Weine für spezielle Anlässe, Weinempfehlung and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Deja un comentario