Neuheiten im Mai bei Decantalo

Wir befinden uns im Mai. Die Blumen blühen, die Menschen wissen nicht wohin mit ihren Frühlingsgefühlen und der Sommer steht vor der Tür. Und wie immer gibt es eine Liste mit den Neuheiten bei Decantalo. Im Mai präsentieren wir Ihnen neue Jahrgänge von alten Klassikern, sowie moderne Weine von jungen Bodegas. Weine, die Sie lieben werden.

novedades-abril

Wir beginnen unsere Liste der Neuheiten mit dem La Comedia. Wir von Decantalo freuen uns sehr, Weine der Bodega Celler Comunica in unser Sortiment aufnehmen zu dürfen. Die Bodega führt eine ökologische Landwirtschaft in D.O Montsant und versucht mit ihren Weinen den Charakter der Region widerzuspiegeln.

Der Rey del Glam ist unsere zweite Neuheit. Es handelt sich um einen Garnacha aus der Sierra de Gredos, produziert von Alfredo Maestro. Die Rebstöcke wachsen in einer Höhe von 1000 Metern über dem Meeresspiegel und fallen unter die Herkunftsbezeichnung VT Castilla-León. Aus einer manuellen Landwirtschaft und der Leidenschaft in der Weinverarbeitung entsteht ein frischer und attraktiver Wein.

Kommen wir zu einem alten Bekannten, dem Solanera. Der alte Jahrgang des Weines aus D.O Yecla war ein Verkaufsschlager. Wir sind uns sicher, dass der neue Jahrgang es ihm gleich machen wird. Mit 92 Parker-Punkten für knapp über 11€, ist der Wein ein Highlight für alle, die dem amerikanischen Kritiker vertrauen.

Was gibt es neues über den Tarima Hill zu sagen? Jorge Ordoñez, von der Bodega Volver aus D.O. Alicente, präsentiert den neuen Jahrgang dieses Monastrell-Klassikers. Aus den Trauben, welche an alten und ertragsarmen Weinreben wachsen, entsteht ein voluminöser und fleischiger Rotwein.

Nach dem Rebels de Batea (rot und weiß) und dem El Senat del Montsant, kommt der 4. Magnifico, der Semiadors, zu uns. Die Magnificos sind insgesamt 7 Weine aus unterschiedlichen Zonen, welche ihr jeweiliges Gebiet bestens repräsentieren. Der Semiadors aus D.O. Empordà ist ein Cuvée aus Cariñena und Garnacha und repräsentiert den Norden von Katalonien.

Für unseren nächsten Wein gehen wir von D.O. Empordà nach Castilla-León. Der Abadía Retuerta Selección Especial ist ein Klassiker mit 16 Monaten Reifezeit in französischen und amerikanischen Eichenfässern. Entwickelt wurde er von der Bodega Abadía Retuerta. Der Jahrgang 2012 wurde mit 93 Parker-Punkten ausgezeichnet und zählt sicherlich zu einen der besten Weinen dieses Jahres.

Unsere nächste Neuheit ist der neue Jahrgang des Cims de Porrera Vi de Vila. Ein Wein von der Bodega Cims de Porrera. Vi de Vila (Dorfwein auf Katalan) ist eine Bezeichnung für Weine aus D.O. Priorat, bei denen die Trauben nur aus einer Ortschaft stammen. In diesem Fall aus dem Ort Porrera.

Der Finca Torrea stammt von einem der bekanntesten Bodegas aus D.O. Rioja: Marqués de Riscal. Der Wein reift 18 Monate lang in französischen Eichenfässern, so wird der Wein verfeinert ohne den fruchtigen Charakter zu verlieren. Ein Markenzeichen der modernen Weine aus La Rioja.

Wir bewegen uns zurück nach Priorat und präsentieren Ihnen dieses Mal einen großartigen Weißwein. Den Nelín von der Bodega Mogador. Die verwendeten Rebsorten Viognier, Garnacha Blanca, Macabeo und Escanyavella werden unter ökologischen Prinzipien angebaut. Der Wein reift ganze 18 Monate lang in Tanks aus Holz und Beton.

Wir beenden unsere Liste der Neuheiten im Mai mit einem unverwechselbaren Wein. Der 200 Monges Reserva ist ein Wein aus Rioja, welcher traditionelle und moderne Methoden der Weinverarbeitung verbindet. Ein zarter, schmackhafter Wein mit viel Körper und Persönlichkeit. Ein wunderbarer Wein!

Esta entrada fue publicada en Wein Neuheiten and tagged , . Bookmark the permalink.

Deja un comentario