Neuheiten des Monats Juni bei Decántalo

Wir begrüssen einen neuen Monat um, wie schon üblich, Ihnen einige der neuen Weine vorzustellen die in der letzten Zeit unseren Wein-Portfolio erweitert haben und die Sie ab jetzt über unsere Webseite geniessen können.

Zwischen all den neuen Jahrgängen und neuen Referenzen die im letzten Monat erschienen sind, empfehlen wir Ihnen zehn Weine die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Geniessen Sie sie!

novedades-vino-junio

Viña Ardanza 2005. Die Markterscheinung des neuen Jahrgangs von Viña Ardanza zu vergessen war für uns einfach undenkbar, und noch viel mehr nachdem Wine Spektator den vorherigen Jahrgang als besten Spanischen Wein im Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnete. Viña Ardanza 2005 bietet all das (und viel mehr) was man von einem riojanischen Crianza erwarten kann kann. Ein Sinnes-Luxus!

Loxarel Gran Reserva Brut Nature 2006. Wir nutzen das Debüt der Monats-Bodega Loxarel um den Produktfächer von Decántalo mit ein paar aussergewöhnlichen Cavas zu schmücken, wie den Brut Nature 2006. Ein feiner und sehr eleganter Schaumwein der für 42 bis 44 Monate ausgebaut wurde. In Hinsicht auf seinen Preis, 13,30€, einfach nur ein Schnäppchen.

Alceño 12 Meses 2011. Decántalo begrüsst diesen Verschnitt aus Monastrell und Syrah von Bodegas Alceño, die Erste Handelskellerei der D.O. Jumilla. Dieser Alceño 12 Meses 2011 überrascht und überzeugt jeden. Was für ein Fund!

Jean Leon Viña La Scala 2003. Ein Wein der Jean Leons spannendes Leben sehr gut zusammenfasst und übermittelt, ein Spanier der dank seiner Liebe zur Gastronomie in Hollywood triumphierte. La Scala war der Name seines Restaurants, Treffpunkt der Künstler, wie Marilyn Monroe (Hauptfigur auf dem Etikett), in Hollywoods „golden age“. Ein Cabernet Sauvignon alla Spanien. Eine Köstlichkeit der das Leben noch vor sich hat.

Montecastro 2009. Unsere Reise führt nun in die Ribera del Duero um eine weitere Neuigkeit unserer Webseite vorzustellen. Montecastro 2009 ist ein hundertprozentiger Tinta Fina: frisch, intensiv, einhüllend und durchdringend. Ein klassischer Wein mit modernem Schnitt. Ein treuer Reflex der Weine aus der Ribera del Duero.

novedades-vino-junio-2

4 Kilos 2012. Von der Insel Mallorca aus feiern wir die Ankunft eines neuen Jahrgangs von 4 Kilos, das Flaggschiff der Kellerei die den selben Namen trägt. Wir befinden uns vor einem der Weine der für die Explosion des internationalen Ruhms der Balearen-Weine verantwortlich ist. 4 Kilos 2012 vereint Kraft und Feinheit, Frucht und Mineralien, Terroir und Authentizität. Wie man in Spanien sagt: „Un vinazo“ (Mega-Wein).

Paco & Lola 2013. Ein neuer Jahrgang von einem der beliebtesten Weissweine der letzten Jahren aus Rías Baixas. Ein hundertprozentiger Albariño, wie es nicht anders möglich ist, der durch seine Frische und Ausdrucksfähigkeit hervorsteht.

Pago de los Capellanes Roble 2013. Nun wird es Zeit um einen unserer Titelweine willkommen zu heissen: Pago de los Capellanes Joven Roble 2013. Der Kleine der Bodega Pago de los Capellanes präsentiert, wie üblich, einen flinken und einfach zu trinkenden Wein in welchem die Frucht ganz oben steht. Ein immer interessanter Wein.

Altos Ibéricos 2011. Letzten May durften wir die Präsentation in Gesellschaft des neuen Rioja-Weins von Bodegas Torres beobachten, den Altos Ibéricos 2011. Ein frischer, feiner und ausgeglichener Wein der einfach zu trinken und zu kombinieren ist. Er kommt mit der Perspektive an, ein Muss der spanischen Weintafeln zu werden. EIgenschaften würden ihm nicht fehlen!

Vinomi 2013. Hiermit schliessen wir Junis Auswahl mit einer weiteren Neuigkeit. Diesmal handelt es sich um einen Verschnitt aus weisser und roter Xarel·lo aus dem Penedés unter der biodynamischen Leitlinie von Bodega Can Descrgut. In der Nase überraschen einen tropische Noten der roten Xarel·lo. Sehr empfehlenswert!

 

 

Esta entrada fue publicada en Wein Neuheiten and tagged , , . Bookmark the permalink.

Deja un comentario