Neue Weine im August 2016

Diesen August präsentieren wir Ihnen unsere neuen Weine: Neue Jahrgänge von bekannten Bodegas und Weine von kleinen Bodegas, die wir neu in unser Sortiment aufgenommen haben. Weine mit denen Sie Ihren Sommer noch ein wenig mehr genießen können.

novedades-vino-agosto

Raventós i Blanc Gran Reserva de la Finca 2013: Ein großartiger Cuvee, der von Jahr zu Jahr an Intensität und Qualität dazu gewinnt. Mit einer biodynamischen Landwirtschaft und einem handwerklichen Geschick bei der Verarbeitung der Trauben, entsteht ein hochwertiger Schaumwein.

Callejuela Manzanilla fina: Ein Meisterwerk von Francisco Blanco Romero aus Sanlucar de Barrameda. Der Winzer hat einen einen frischen und trockenen Manzanilla erschaffen, bei dem die fruchtigen Noten der Trauben und die holzigen Noten von der Reife perfekt harmonieren.

Navazos-Niepoort 2014: Ein Vorzeigewein aus Jerez. Aus der Rebsorte Palimo Fino und den traditionellen Methoden der Weinherstellung, entsteht ein hervorragender Wein.

La Salada L’Ermot: Ein Weißwein aus der Region Penedès. Aus der Rebsorte Macabeu keltert Toni Carbo einen ehrlichen, persönlichen und sehr erfrischenden Wein.

A Pedreira: Ein Wein, den wir auf der Emoción dos Viños entdeckt haben. Der Winzer Manuel Moldes von der Bodega Fulcro keltert aus Albariño-Trauben diesen trockenen und erlichen Weißwein mit einer leichten salzigen Note.

Pícaro del Águila Clarete 2013: Ein altmodischer Roséwein aus Ribera de Duero. Jorge Monzón keltert aus den Rebsorten Tempranillo und Albillo einen Wein, mit denen er uns in die Vergangenheit zurückversetzen will.

Uvas Nómadas 2015: Ein Projekt, welches durch Crowfunding von der Bodega Malaparte ins Leben gerufen wurde. Der Wein wird aus der Rebsorte Mencia in Villamarin/Bierzo gewonnen. Eine einzigartige Gelegenheit diesen Wein zu probieren.

Sicus Sumoll 2015: Eduard Pie keltert Weine aus autochthonen Rebsorten in Boastre/Penedès. Dieser Wein stammt von einer Finca, auf der eine ökologische Landwirtschaft betrieben wird. Um die Frische zu bewahren werden bei der Weingewinnung Amphoren benutzt. Ein perfekt ausbalancierter mediterraner Rotwein.

Herrigoia 2015: Dieser klassische Wein stammt aus der Zone La Rioja Alavesa. Er wird aus den Rebsorten Tempranillo, Viura und Malvasia gewonnen und bei der Herrstellung werden große Zementtanks verwendet. Itxaso und Gorka sind die Entwickler dieses hervorragenden Weines, der am besten gekühlt bei einem Grillabend serviert wird. Die alten Weinberge wurden modernisiert und so gibt es heute mehrere ausgezeichnete Weine aus dem Hause Mozo Wines.

Antídoto 2014: Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass wir die Weine von Bertrand Sourdais in unser Sortiment aufnehmen konnten. Bertrand hat den bekannten Dominoi de Atauta entwickelt und keltern heutzutage in der Region Ribera de Duero, genauer in den Bergen von Sorianas, Weine mit frischeren Noten. Dieser Antidoto wird aus der Rebsorte Temptranillo gewonnen und reift 12 Monate lang in Eichenfässern.

 

Esta entrada fue publicada en Wein Neuheiten and tagged , . Bookmark the permalink.

Deja un comentario