Neue Weine bei Decántalo

Februar, einer der kältesten Monate des Jahres. Ein Monat voller Neuheiten, die Ihnen sicher gefallen werden. Garnachas aus Aragón, Weißweine aus Rías Bauxas, einige Überraschungen aus Yecla und einige Klassiker aus La Rioja oder Ribera del Duero. Legen wir los!

novedades vino

Wir beginnen mit Viridiana, ein Rotwein aus der Ribera del Duero und hergestellt von der Bodega Dominio de Atauta, eine kleine Handwerksbodega mit großartigen Weinen  Parada oder Dominio de atauta. Viridiana wird aus den Trauben der Sorte Tempranillo hergestellt, welche von alten Weinbergen zwischen 20 und 30 Jahren alt stammen und in einer Höhe von ungefähr 1000 Metern liegen. Ein frischer Wein, leicht und mit großartigem Geschmack am Gaumen.

Die zweite Neuheit, die wir erhalten haben, ist ein Weißwein. Der neue Jahrgang des Bolo, Bolo 2015. Ein Weißwein, der von Rafael Palacios in der D.O. Valdeorras hergestellt wurde. Ein frischer und sehr eleganter Weißwein, hergestellt aus der Traubensorte Godello, welche von alten Reben stammen.

Valdehermoso Crianza, ein weiterer Wein aus der D.O. Ribera del Duero. Valdehermoso Crianza ist ein Rotwein, hergestellt von der Bodega Valderiz, eine Qualitätsgarantie. Er wird aus den Trauben der Tinta del País produziert, realisiert eine 14-tägige Reifung in Fässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Ein schmackhafter Wein, der ein perfektes Zusammenspiel zwischen der Frucht und der Reifung in Holz präsentiert.

Albariño Do Ferreiro ist, wie sein Name schon verrät, ein Weißwein aus der Sorte Albariño, die Königssorte der D.O. Rías Baixa. Ausgeglichen, strukturiert und frisch. Ein gute Wahl, wenn Ihnen Albariños gefallen.

Gallinas y Focas ist ein Rotwein aus Mallorca, hergestellt von der Bodega 4 kilos. Eine Kombination aus den Trauben der syrah und Manto Negro, die einheimische Sorte der Insel. Übrigens, das Etikett des Weins wird von Amadip Esment hergestellt, eine Organisation, die mit Personen mit einer geistigen Behinderung zusammenarbeit.
Ein sehr eleganter Wein, mit viel Frucht, und dessen vorheriger Jahrgang mit 92 Punkten von Parker ausgezeichnet wurde. Mal sehen wie dieser Jahrgang bewertet werden wird.

Terras Gauda, ebenfalls ein Weißwein aus der D.O. Rías Baixas. Einer der Klassiker, der diesmal seinen Jahrgang 2015 präsentiert. Eine Mischung der einheimischen sorten Albariño, Loureira Blanca und Caíño. Terras Gauda hat einen atlantischen Charakter, salzig. Das ist nicht überraschend, da die Weinberge in der Nähe des Meers, in der Mündung des Flusses Miño liegen und das trägt zu diesem Charakter bei.

Nun ist der Wein Heredad Candela Monastrell aus Yecla an der Reihe. Für einige ein unbekanntes Gebiet, aber mit einem starken Charakter und viel Persönlichkeit, das jeden Tag mehr Anhänger gewinnt. Ein Wein, hergestellt aus der Traube Monastrell, die Königssorte des Gebiets und von 90 Jahre alten Weinbergen stammend. Ein sehr expressiver und eleganter Wein, der mit 92 Punkten von Parker ausgezeichnet wurde und das alles bei unter 15€. Eine sichere Wette.

Valceriz. Ein Wein, der den vollen Charakter Ribera del Duera übermittelt. Angebaut nach den Prinzipien der biologischen Landwirtschaft, stammen diese Trauben der Tinta del Páis von Weinbergen mit einem Alter von 25 Jahren. Ein abgerundeter Wein, mit einem sehr guten Gang durch den Mund und 91 Punkten von Parker.

Alto Moncayo Veraton, hergestellt von der Bodega Alto Moncayo in der D.O. Campo de Borja. Der Bruder von Alto Moncayo, der zu internationalem Ruhm gelangte, nachdem er mit den „unerreichbaren“ 100 Punkten von Parker ausgezeichnet wurde. Campo de Borja ist das Gebiet der Garnachas. Somit kann auch der Alto Moncayo Veraton nichts anderes sein, als ein Wein aus der Granacha. Fruchtig, expressiv, aber der elegant und fein.

Und als glorreichen Abschluss präsentieren wir den Jahrgang 2012 des El Puntido. Ein Rotwein, der von der Bodega Viñedos de Páganos in der D.O. La Rioja hergestellt wird. Viñedos de Páganos ist eine kleine Bodega, in den Händen der Brüder Eguren, die Weine sowohl in La Rioja als auch in Toro herstellt. Die Brüder sind zudem Besitzer von den Bodegas Teso la Monja und Sierra Cantabia.
El Puntido wird aus 100% der Sorte Tempranillo produziert, dessen Trauben von 40 Jahre alten Weinbergen stammen. Die Trauben, die letztendlich zur Herstellung verwendet werden, unterziehen sich zudem einer strengen Auslese.
Ein intensiver, schmackhafter und feiner Rotwein, mit kräftigen Mineralien.

 

Esta entrada fue publicada en Wein Neuheiten and tagged , . Bookmark the permalink.

Deja un comentario