Bacchus Preise 2014: Ein Blick auf die prämierten Weine

Letzte Woche wurden die Gewinner-Weine des XII Concurso Internacional de Vinos Bacchus 2014, dem wichtigsten Wein-Wettbewerb der in Spanien gefeiert wird, veröffentlicht.
Der Wettbewerb wird von der Unión Española de Catadores (spanische Weinprüfervereinigung) organisiert und ist von der Internationalen Organisation für Rebe und Wein (OIV), anerkannt.

Die Bacchus Auszeichnungen werden durch ihre Unabhängigkeit, sowie durch die Anwesenheit von einigen der besten, internationalen Jurymitglieder in der derzeitigen Weinwelt, charakterisiert. Unter den Mitgliedern der Jury der Bacchus Preise, findet man Masters of Wine wie John Salvi, Sarah-Jane Evans oder den einzigen spanischen Master of Wine, Pedro Ballesteros.

premios_bacchus_2014

Während vier Tagen, zwischen dem 14. und dem 18. März, bewerteten die Weinkenner der Jury mehr als 1.500 Werke aus 20 Ländern um einmal mehr die gute Qualität der spanischen Weine auszuzeichnen die mit 368 Medaillen prämiert wurden.

Bei so hochqualitativen Gewinnern möchten wir die Gelegenheit nicht verpassen einige unserer Lieblingsweine, die im Rahmen von Bacchus 2014 ausgezeichnet wurden, zu empfehlen:

Ysios Reserva 2007. Grosse Goldmedaille für diesen fantastischen, reinsortigen Tempranillo der in der D.O. Rioja hergestellt wurde. Bodegas Ysios gelang es diesem Wein einen modernen Charakter zu verleihen ohne die Tradition der Erde aus den Augen zu verlieren. Intensiv und ausdrucksstark. Ein sehr besonderer Rioja.

Pétalos del Bierzo 2012. Nach der durchschlagenden Erfolgsernte mit dem vorherigen Jahrgang, erreicht Pétalos del Bierzo 2012 den Markt in umwerfender Form mit nichts weniger als einem goldenen Bacchus in der Tasche. Zweifellos einer der Mencías mit dem besten Verhältnis zwischen Preis, Qualität und Genuss auf dem Markt.

Pago de los Capellanes Crianza 2010. Goldener Bacchus für diesen Wein aus der D.O. Ribera del Duero. Pago de los Capellanes Crianza schenkt uns eine intensive und konzentrierte Nase mit einem spektakulären Gleichgewicht zwischen Frucht und Holz. Weit, elegant und langanhaltend. Ein exzellenter Wein zu einem sehr empfehlenswerten Preis.

Luis Cañas Reserva de la Familia 2008. Ein aussergewöhnlicher Wein aus der Rioja, hergestellt auf Basis von alten Weinreben der Sorte Tempranillo und anderer Rebsorten. Er präsentiert eine appetitanregende Nase mit einer hohen Ladung Frucht die nach und nach Platz für interessante balsamische Noten, Röstaromen und würzige Noten macht. Kräftig, dicht, voll… Es wundert uns nicht, dass Luis Cañas Reserva de la Familia mit einem goldenen Bacchus in dieser Ausgabe 2014 ausgezeichnet wurde. Ein hervorragender Wein.

Licinia 2010. Einer der meistgefeierten und respektiertesten Weine der D.O. Vinos de Madrid. Licina ist ein Cuvée aus Tempranillo, Cabernet Sauvignon und Syrah, hergestellt auf Basis einer biologischen Landwirtschaft. Dieser Wein wurde in dieser Ausgabe des Wettbewerbs mit einem goldenen Bacchus ausgezeichnet. In der Nase sehr intensiv und ausdrucksstark. Kräftiger, warmer Auftakt. Am Gaumen seidig, fleischig. Ein Gedicht.

Falls Sie die gesamte Liste der ausgezeichneten Weine aufrufen möchten, klicken Sie bitte auf folgenden Link: Ausgezeichnete Weine Bacchus 2014

Esta entrada fue publicada en Wein Events and tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Deja un comentario