Ein Spaziergang durch die goldene Meile der Ribera del Duero

Wir sind uns sicher, dass wenn wir Sie nach den Ihrer Meinung nach 3 wichtigsten spanischen geschützten Herkunftsbezeichnungen (D.O.C.) fragen würden, dann wäre die DO Ribera del Duero ganz sicher ein Teil dieses Trios.

Ausserdem ist die DO Ribera del Duero, trotz ihres relativ jungen Alters (1982 amtlich bestätigt), eines der angesehensten und internationalsten Anbaugebiete des spanischen Weinbaus und die Wiege einiger der besten Weine der Welt.

abadia_retuerta

Abadía Retuerta, vom Canal del Duero aus

Gelegen auf einer ausgedehnten Hochebene zwischen den Provinzen Soria, Burgos, Segovia und Valladolid in Kastilien und León, verlaufen die Grenzen der Denominación de Origen Ribera del Duero um ein Gebiet von 115km Länge und 35km Breite. Es scheint als ob sie die Ufer des Flusses umarmen von dem das Gebiet seinen Namen hat, der Duero.

Was dieses Gebiet allerdings wirklich so besonders macht ist ein kleiner Abschnitt von nicht mehr als 15km der zwischen den Dörfern Peñafiel und Tudela de Duro verläuft: Die bekannte Goldene Meile der Ribera del Duero.

Die Goldene Meile der Ribera del Duero ist nicht besonders anders in ihrer Erscheinung wenn man sie mit anderen nahegelegenen Weinbergen vergleicht, jedoch ist sie die Heimat von Vorzeige-Weingütern wie Vega Sicilia, Dominio de Pingus, Bodegas Aalto, Emilio Moro, Hacienda Monasterio, Abadía Retuerta, Dehesa de los Canónigos, Mauro, Bodegas Arzuaga, Protos, Finca Villacreces, Pago de Carraovejas, Pesquera, Bodegas y Viñedos Alión, Matarromera, Legaris… Eindrucksvoll!

Weinliebhaber wären davon beeindruckt mit dem Fahrrad oder Auto die Landstrasse entlangzufahren die die Dörfchen verbindet und zu entdecken wie sich hier Seite an Seite ein Weingut ans andere reiht. Gute Nachbaren die alle zur Weltbekanntheit der Denominación de Origen Ribera del Duero beitragen.

In allen diesen Parzellen, fast ohne wahrnehmbare Grenzen, wird die Frucht gezogen mit der einige der besten Weine Spaniens hergestellt werden. Zum Beispiel:

Pingus 2008, einer der meistgesuchtesten und begehrtesten Weine der Welt. Pingus wird mit Trauben der Rebsorte Tinta Fina von alten Weinreben hergestellt, die nur sehr geringen Ertrag liefern und zwischen den Dörfern Pesquera und Roa gedeihen. Mehr als nur ein Wein. Eine Bestrebung.

Vega Sicilia Valbuena 2008. Ein abgerundeter Wein der von der sagenhaften Bodega Vega Sicilia hergestellt wird. Die Reifung ist etwas kürzer als bei seinem grossen Bruder, Vega Sicilia Único, was ihm einen mageren Charakter verleiht. Ein abgerundeter Wein mit viel Lagerpotenzial.

Aalto 2011, von Bodegas Aalto. Wahrscheinlich das Weingut das sich als eines der letzten in dem Gebiet niedergelassen hat, sich jedoch innerhalb kürzester Zeit zu einem der Besten entwickelt hat. Aalto 2011 bietet uns alle typischen Eigenschaften der Tinta Fina. Ein beeindruckender, eleganter Wein der voll von Geschmacksnuancen ist.

So wissen Sie jetzt also: Wenn Sie die höchste Konzentration an Weingütern in der Geschichte und einige der besten Weine der Ribera del Duero entdecken wollen, zögern Sie nicht die Goldene Meile zu besuchen. Sie werden überrascht sein!

Esta entrada fue publicada en Ribera del Duero and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Deja un comentario