Neue Parker-Punkte für Sherrys – Januar 2015

Die lang ersehnten Parker-Punkte für die neuen Weine und „sacas“ (sacar, spa. = entnehmen) aus der D.O. Jerey und Manzanilla de Sanlúcar sind endlich erschienen. Kurz vor Jahresende 2014, erschien der Beitrag von Robert Parker und seinen Kollegen über die Weine aus Jerez.

Zweifelsohne handelt es sich um einen außergewöhnlichen Beitrag, nicht bloss wegen der speziellen Aura dieser Weine sondern auch, weil sich Luis Gutiérrez sich damit vom Jahr 2014 verabschiedete, das Jahr also, in welchem er das Erbe des langjährigen Parker-Delegierten Neal Martin angetreten hat.

solera

Bodega aus Jerez mit dem typischen sog. Criadera und Solera-System. © DO Jerez –  Manzanilla

Es scheint, als ob sich in diesem Jahr weder die Qualität noch die Vorlieben von Gutiérrez verändert haben, da die Noten für diese Weinregion wiederum mehr als hervorragend sind.

Die mittlere Qualität dieser Weine ist spektakulär: 75% der getesteten Weine erhielten mehr als 90 Parker Punkte. Noch beeindruckender ist indessen die Tatsache, dass ein Wein aus Jerez wiederum mit 100 Parker Punkten gekrönt wurde.

Es handelt sich um den La Bota de Amontillado 49 “Bota A.R.”, ein äusserst alter, über 80-jähriger Amontillado, hergestellt durch Equipo Navazos. Ein Sherry mit einer unglaublichen Geschichte, der uns direkt in die Vergangenheit führt.

Die Weine von Equipo Navazos haben sich in die wahren Protagonisten der Bewertungen von Gutiérrez verwandelt. Das Projekt von Equipo Navazos, mit welchem alte vergessene „Soleras“ erworben und verarbeitet wurden, brachte vier Sherrys mit 98 und mehr Parker Punkten hervor.

So wurden nebst dem La Bota de Amontillado 49 “Bota A.R.”, der La Bota de Palo Cortado 47 “Bota NO” mit 99 Parker Punkte ausgezeichnet und der La Bota de Palo Cortado 48 “Bota Punta” sowie der La Bota de Palo Cortado 51 “Bota GF” jeweils mit 89 Parker Punkten.

Ein wohlverdienter Erfolg für die “archäologische” Arbeit von Equipo Navazos und ein weiterer Beweis für die immense Qualität der Sherry-Weine – zweifelsohne Weine von Weltklasse.

Klicken Sie auf folgenden Link um die restlichen Sherrys, welche von Parker bewertet wurden, einzusehen und zu erwerben.

Esta entrada fue publicada en Parker and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Deja un comentario