Neue Parker Bewertungen spanischer Weine

Am vergangenen 28. Februar wurden in der bekannten Zeitschrift Wine Advocate des Weinkritikers Robert Parker, die neuen Bewertungen für spanische Weine veröffentlicht.

Dei dieser Auswertung wurden besonders die Weine aus Ribera del Duero, Ribeira Sacra, Rías Baixas und Gil Family Sates (eine Gruppe des Weinguts der Familie Juan Gil) unter die Lupe genommen.

Als allgemeine Schlussfolgerung können wir sagen, dass Neal Martin, der Weinverkoster von spanischen Weinen, die Kriterien strenger und genauer als in vorangehenden Bewertungen festgelegt hat.

foto-ribera

Ribera del Duero. Turismo 2.0

Wenn wir uns die Parker Bewertungen der Ribera del Duero Weine genauer anschauen, möchten wir die hervorragenden Benotung des Alion 2008 hervorheben: 95 Parker Punkte für diesen großartigen Wein aus den Reihen der Gruppe Vega Sicilia. Ein Garant für reinen Weingenuss!

Ebenfalls möchten wir folgenden Bewertungen erwähnen: Aalto 2010 mit 94 Parker Punkten und Valderiz 2009, Pesquera Reserva 2009 und Dominio de Atauta 2009 mit jeweils 93 Parker Punkten.

Unter den Ribeira Sacre Weinen möchten wir die Weine Lapola 2010 mit 92 Parker Punkten und Lalama 2008 mit 91 Parker Punkten hervorheben

Neal Martin hat das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis, der Weine der Familia Gil “Orowines” wie z.B. den fantastischen Juan Gil 12 meses und Shaya 2011 mit 92 Punkten prämiert. Ebenfalls zu den bestbewertesten Weinen der Gruppe, mit 91 Parker Punkten, ist der Wein La Atalaya 2010 der D.O.Almansa.

Unter der Herkunftsbezeichnung Rías Baixas gingen folgende Weine mit einer ausgezeichneten Bewertung von 93 Parker Punkten hervor: Albariño de Fefiñanes III Años 2010 und Davila L.100 Loureireo 2010.

Wenn Sie eine gesamte Übersicht mit den Bewertungen der Weine, die Sie auf unsere Seite finden können, erhalten möchten, klicken Sie auf diesen Link.

Wie fällt Ihre Bewertung aus?

Esta entrada fue publicada en Parker, Ribera del Duero and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Deja un comentario