Neue Parker Benotungen für die Weine der D.O. Toro – August 2014

Vor ein paar Tagen haben wurden die Benotungen des Weinkenners Luís Gutiérrez auf seiner Reise durch die Ribera del Duero veröffentlicht, heute schauen wir, wie es ihm mit den Weinen aus der D.O. Toro ergangen ist, die er vergangene Woche besucht hat.

Auf den ersten Blick überrascht uns die Punktzahl, die im Magazin The Wine Advocate veröffentlicht wurde. Mit 88 Punkten ist die Punktzahl für Weine aus dieser Region relativ niedrig im Vergleich zur letzten Bewertung vom Mai 2013.

luis-gutierrez-toroLuís Gutiérrez während der Weinprobe in der D.O. Toro © DO Toro

Luís Gutiérrez hebt die Besonderheiten der Rotweine aus der Region Toro hervor: kräftige, beinahe wilde Weine. Weine, die es zu bändigen gilt, um noble und rassige Weine hervorzubringen, so Gutiérrez.

Ein Vergleich mit dem dem Nachbargebiet Ribera del Duero liegt nahe. Das Toro Gebiet verfügt über eine größere Anzahl an alten Weinbergen, die dazu in der Lage sind, extremen Wetterbedingungen standzuhalten. Generell zeigt er sich zufrieden mit den Orten, an denen die Winzer in dieser Region anbauen.

In seiner Liste der benoteten Toro Weine krönt Parker den Teso la Monja 2010 als Wein mit den besten Noten der Weinprobe mit 95 Parker Punkten. Ein außergewöhnlicher Wein aus handwerklichem und biodinamischem Anbau. Ein Produkt der Weisheit und der Tüchtigkeit der Familie Eguren. Ein önologisches Schmuckstück, das sich mit dem Tatsache brüsten darf, der teuerste Wein Spaniens zu sein.

Aber keine Sorge, sollten Sie nicht dazu bereit sein, fast 850€ in eine Flasche dieses Weines zu investieren (so viel kostet der Wein im Vorverkauf), haben wir eine günstigere Alternative mit einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis. Es hadelt sich hierbei um die Weine der Bodega Hacienda Terra d’Uro.

Hacienda Terra d’Uro es el proyecto vinícola nacido de la unión entre el productor portugués Cristiano Van Zeller y el restaurador vallisoletano Oscar Garrote. Sin duda la honestidad de sus vinos ha cautivado a Luís Gutiérrez. Te recomendamos que no dejes pasar la oportunidad de disfrutar de Finca la Rana 2011, premiada con 92 puntos Parker.

Hacienda Terra d’Uro ist ein Projekt, das aus dem Zusammentreffen des portugiesischen Winzers Cristiano Van Zeller und dem Restaurantbesitzer Oscar Garrote entstand. Ohne Zweifel hat Luís Gutiérrez die Ehrlichkeit seiner Weine imponiert. Wir empfehlen Ihnen den Finca la Rana 2011, der mit 92 Parker Punkten benotet wurde.

Hier finden Sie die komplette Liste der von Robert Parker benoteten Weine aus der Region Toro (Aug. 2014).

Esta entrada fue publicada en Parker and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Deja un comentario