A emoción dos viños 2016

Letztes Wochenende hatten wir die Gelegenheit nach Valencia do Miño, in das Landhaus von Santa Luzia in Portugal, zu reisen um an der 6. „A emoción dos viños” teilzunehmen. Normalerweise findet die Messe in der Klosterkathedrale von Tui statt, die jedoch wegen Renovierungsarbeiten dieses Jahr nicht begehbar ist. Die beiden Grenzstädte haben sich zusammengetan und eine großartige Messe in einem typisch portugiesischen Landhaus organisiert.

emocion-vinos

Bei der „A Emoción dos viños“ nehmen Winzer von der ganzen „Halbinsel“, aber hauptsächlich aus Galizien und Portugal, teil. Das Ziel der Messe ist es, neue Kontakte zu knüpfen und leckere Weine zu probieren. Die Winzer haben ihre Weine mit viel Leidenschaft und Verständnis für ihre Arbeit präsentiert. Bei herkömmlichen Weintastings vermisst man oft die Geschichte hinter dem Wein, die am besten von den Winzern selber erzählt werden kann. Die Persönlichkeiten und Emotionen, die hinter einem Wein stecken, spielen hierbei eine große Rolle.

Einige uns bekannte Winzer haben ihre neuen Jahrgänge präsentiert. Envinate,Fedellos do CoutoComando GBorja PérezForjas do Salnés und Albamar mit ihren Weinen, die von Jahr zu Jahr die Regionen und die Leidenschaft der Winzer perfekt widerspiegeln.

Neben den bekannten Gesichtern haben wir auch einige neue Winzer kennengelernt: Laura Lorenzo aus Ribeira Sacra, sympatisch und bescheiden, Lago Garrido aus Ribeiro mit sehr spritzigen Weißweinenen, Manuel Moldes von der Bodega Fulcro, Rosa Maria de Narupa y Alberto Nanclares aus Rías Baixas, Bernardo Estévez von Issue und Francisco Blanco mit seinen Callejuelas. Aus Portugal trafen wir Rodrigo Filipe mit seinem Humus und seiner Gelassenheit, Marcial Dorado mit seinem neuen Jahrgang Vinho Verde, António Marques von der Bodega Quinta de Serradinha mit seinen ehrlichen und gradlinigen Weinen, das charmante Paar Silvia und Nadir von Os Goliardos sowie viele weitere interessante Winzer, wegen denen es sich lohnt nächstes Jahr wieder zu kommen.

Im Großen und Ganzen war es ein intensives Wochenende mit vielen leckeren Weinen und sehr sympatischen Menschen. Hiermit möchten wie uns bei Marina und Antonio für Organisation der 6. A emoción dos viños bedanken. Wir hoffen natürlich, bald einige uns präsentierten Weine in unser Sortiment aufzunehmen.

Esta entrada fue publicada en Event and tagged , . Bookmark the permalink.

Deja un comentario