10 ideale Weine für den Sommer, die Sie nicht verpassen sollten

Der Sommer ist da! Zeit, um in der Sonne zu entspannen und eine wohlverdiente Pause in guter Gesellschaft und, natürlich, mit einem Glas guten Weins in der Hand zu genießen.

Heute sprechen wir über Weine für den Sommer. Und wenn wir über Wein und Sommer sprechen, beziehen wir uns auf alle Arten von Wein: Weißweine, Roséweine, Schaumweine, Likörweine… und natürlich auch Rotweine. Es ist höchste Zeit den Mythos zu vergessen, dass Rotweine für den Winter und Weißweine für den Sommer sind. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, haben wir bei Decántalo eine Liste mit unseren 10 Empfehlungen der idealen Weine für diesen Sommer erstellt. Genießen Sie.

vino-veranoSonne, Wein, Meer… und ein Glas Wein. Von vreimunde

1. Do Ferreiro 2013. Es ist unmöglich über Wein und Sommer zu sprechen, ohne dass wir hier Halt machen, um die Frische und den salzigen Charakter der Albariños aus der Rías Baixas zu betonen. In diesem Fall heben wir den Do Ferreiro Albariño 2013 hervor, einer der Aushängeschilder seiner Herkunftsbezeichnung. Weit, umhüllend, elegant. Voll von Nuancen. Ein Weißwein mit Charakter.

2. Finca Viladellops Xarel·lo 2013. Etwas Ähnliches passiert uns mit den Albariños und Weißweinen aus Penedès: Wir können uns einen Sommer ohne ein gutes Glas Xarel·lo einfach nicht vorstellen. Finca Viladellops Xarel·lo 2013 ist ein großartiges Beispiel dafür, dass diese Sorte durchaus angeboten werden kann. Ein starker Wein, der vor kurzem als der beste Xarel·lo der DO Penedès premiert wurde.

3. Finca Montico 2012. Exotische Frische, Zitrusaromen, frisch geschnittene Kräuter… Sommer! Dieser fantastische, sortenreine Wein der Verdejo-Traube wird uns nie langweilen. Er wurde in der DO Rueda von einem Schwergewicht in der spanischen Weinwelt hergestellt: Marqués de Riscal.

4. Fino La Ina. Intensiv, salzig, andauernd… und mit diesem unverwechselbar spitzen Charakter der Weißweine aus Jerez. Ein Leckerbissen von all den Weinen, die vor kurzem in den Decanter Awards als bester Likörwein der Welt, für weniger als 15€, bewertet wurden.

5. Chivite Colección 125 Rosado 2011. Tiefe und intensive fruchtige, laktische und rauchige Aromen seines eigenen Ausbaus, die langsam durch elegante, mineralhaltige Noten ersetzt werden. Ein Hochgenuss von Chivite, der die Vorstellung begrub, dass Roséweine nicht gut zu dieser Jahreszeit passen. Außergewöhnlich.

6. Coca i Fitó Rosa 2013. Wir reisen bis in die DO Montsant, um die Aufmerksamkeit auf diesen fantastischen Syrah-Roséwein zu lenken, der von der Bodega Coca i Fitó hergestellt wurde. Weit und frisch am Gaumen, mit ansprechenden Noten von Erdbeere und Kirsche, Balsamico und Gewürzen. Eine gute Kombination von Frische und Geschmeidigkeit.

7. A mi Manera 2013. Ein Rotwein aus Rioja im Sommer? Klar! A mi Manera 2013 ist eine Frucht- und Frischebombe. Ein hundertprozentiger Tempranillo, der nach traditionellen Methoden der karbonischen Mazeration, von Benjamin Romeo hergestellt wurde.

8. Gaba do Xil Mencía 2012. Und wir fahren mit leichten Rotweinen fort, die ideal dafür sind, sie im Sommer zu genießen. Der Winzer Telmo Rodriguez gibt diesem Gaba do Xil Mencía 2012 viel Liebe. Ein Beispiel für Frische und Mineralität, das in einer der vielversprechendsten Weinregionen unseres Landes hergestellt wird: La DO Valdeorras.

9. 7 Fuentes 2012. Eine angenehme Cuvée aus Listán Negro (eine autochthone, kanarische Traube), Tinta del País und etwas von einer weißen Traube, die derjenige, der sie probiert, lieben wird. Ein kurzer Weg durch Barrique gibt einem Teil des Weins Struktur, ohne dass er an Frische verliert. Ein sensationeller Wein aus der DO Valle de la Orotava (Teneriffa).

10. Raventós i Blanc L’Hereu 2011. Und wir verabschieden uns mit Kohlensäure. Diese Kohlensäure wird uns Jahr für Jahr von der Bodega Raventós i Blanc mit diesem L’hereu Brut Reserva präsentiert. Die Herstellung gelingt einfach immer. Er zeigt Ausgeglichenheit und einen hervorragenden Geschmack. Eine sicher gewonnene Wette.

Das sind unsere Weinfavoriten für den Sommer. Welche sind Ihre?

Esta entrada fue publicada en Besonderheiten and tagged , , . Bookmark the permalink.

Deja un comentario