Decantalo Wein Blog

Harmonie zwischen Cava und Fisch

Deja un comentario

An dieser Stelle wird es niemanden verwundern, wenn wir bestätigen, dass unsere Cavas und Schaumweine eine privilegierte Stellung unter den vielseitigsten Weinen der Welt haben. Es gibt nicht viele Weine, die man zufrieden stellend mit so ungleichen Gerichten von der feinsten Meeresfrucht bis hin zum reichhaltigsten Fleisch kombinieren kann.

In dem heutigen Artikel setzen wir unseren Fokus auf die Kombination von Cavas zu Fisch und Meeresfrüchten. Möchten Sie erfahren welcher Cava am besten zu welcher Meeresfrucht passt? Dann passen Sie auf, denn wir beginnen jetzt!

cava-y-pescadoBeim Einschenken in das Glas bilden sich Bläschen. Foto von cyclonebill (CC BY-SA 2.0)

Die Kombination von Cava zu Fisch sollte immer im Hinblick auf die Balance zwischen Salz-Süße, Fett-Frische und Leichtigkeit-Struktur geschehen. Im Spiel mit diesen Variablen können wir harmonischere oder kontrastreichere Kombinationen zwischen Cava und bestimmten Gerichten erschaffen.

Um Ihnen beim Messen dieser Variablen zu helfen, haben wir ein paar Ideen ausgearbeitet, womit man die Haupt-Fischarten kombinieren kann. Beachten Sie:

Kombination von Cavas zu Meeresfrüchten: Der Cava hilft dabei den Geschmack und die aromatische Intensität der Meeresfrüchte zu verstärken. Wenn wir salzigere Meeresfrüchte vorliegen haben, wie zum Beispiel rote gegrillte Shrimps, liefert ein guter Cava Brut Reserva dem Gericht eine gewisse Frische und eine zarte Süße. Wenn das bei Ihnen der Fall ist, probieren Sie unbedingt den Raventós i Blanc L’Hereu 2012. Er wird Ihnen gefallen.

Besonders zu erwähnen ist die Kombination von Cava zu Austern, eine der wahrscheinlich angenehmsten Kombinationen der Welt. In diesem Fall würden wir die Cavas Brut Nature Gran Reserva bevorzugen. Trockene, strukturierte, nuancenreiche, mineralische Schaumweine, die das Jod der Auster perfekt ergänzen. Unsere persönliche Empfehlung: Juvé & Camps Reserva de la Familia 2011, ein großartiger Schaumwein, der von den spanischen Konsumenten zum besten Cava Spaniens 2014 ausgezeichnet wurde.

Kombination von Cavas zu Weißfischen: Die Weißfische, wie Steinbutt, Seeteufel, oder Seezunge sind sehr mager, haben eine zarte Textur und einen feinen Geschmack. Bei der Kombination von Cava zu Weißfisch haben wir uns für die Cavas Brut Nature entschieden, welche keine zu aufdringlichen Reserva Noten aufweisen, wie zum Beispiel der Llopart Integral Brut Nature 2012. Ein Cava mit sehr subtilen Aromen, sehr frisch und trocken, der den Geschmack des Fisches verstärkt ohne ihn zu überdecken.

Kombination von Cavas zu Fettfischen: Die Blaufische wie Thunfisch oder Schwertfisch sind ideale Begleiter für Cava, weil die Kohlensäure dabei hilft, das fettige Gefühl im Mund zu verhindern. Für eine perfekte Kombination empfehlen wir Ihnen sich für geschmeidige und strukturierte Cavas zu entscheiden, wie der ausgezeichnete Gramona Imperial Gran Reserva Brut 2008. Ein Gaumenschmaus.

Bevor wir zum Ende kommen, möchten wir die Gelegenheit nutzen, um die Cavas und Rosé-Schaumweine als perfekten Begleiter für jegliche Art von geräuchertem Fisch hervorzuheben. Kombinieren Sie ein gutes Räucherlachsfilet zum Beispiel mit dem Tantum Ergo Brut Nature Pinot Noir Rosado 2012. Das Ergebnis ist erstaunlich!

Das alles sind nur ein paar Ideen, aber es gibt sehr viele Möglichkeiten! Was ist Ihre Lieblingskombination aus Fisch und Cava?

Published on Cava, Fisch, Meeresfrüchte | Etiquetada , , , , , |

Fünf ökologische Rotweine, die Sie nicht verpassen sollten

Deja un comentario

Wie Sie sicher schon bemerkt haben, sind Worte wie organischer Wein, ökologischer Wein oder biologischer Wein immer öfter in den meisten Weinfachzeitschriften und spezialisierten Portalen zu finden. Diese Tatsache lässt sich als Folge der Technisierung der Landwirtschaft im 21. Jahrhundert interpretieren, obwohl es sicher ist, dass es sich um Anbau- und Herstellungssysteme handelt, die viel älter sind, als wir denken.

In einigen Fällen greifen diese Verfahren auf eine Lebensphilosphie und die Produktivität über. In dem heutigen Artikel wollen wir ein bisschen mehr den Anbau und die Herstellung ökologischen Weins hervorheben und Ihnen außerdem fünf unserer Lieblings-Öko-Weine vorschlagen.

vinos-organicos
Fünf organische Weine, die Sie nicht verpassen dürfen. Original Foto von Nick Harris (CC BY-ND 2.0)

Aber bevor wir mit unseren Empfehlungen beginnen, lohnt es sich klarzustellen, was man unter ökologischem Wein (oder biologischen, oder organischen, wie Sie es gerne nennen möchten) versteht.

Ein ökologischer Wein ist jener, welcher aus Trauben hergestellt wird, die nach den geltenden Rechtsvorschriften der biologischen Landwirtschaft hergestellt werden. In Spanien sowie in den restlichen Ländern der Europäischen Union gilt diese Vorschrift und wirkt sich auf die Verwendung von Pestiziden, Herbiziden, Insektiziden und Düngemitteln aus, die im Anbau erlaubt sind.

Auch um eine ökologische Bewertung eines Weines zu bekommen, müssen ebenfalls eine Reihe bestimmter Kriterien in der Herstellungsphase befolgt werden: Verboten sind zum Beispiel bestimmte Arten der Pressung, sowie die Verwendung von Hefe, die nicht während des Gärprozesses entstanden ist. Außerdem wird der erlaubte Schwefelgehalt begrenzt.

Als Ergebnis erhalten wir Weine, die viel respektvoller zu Erde und Umwelt, gesünder und definitiv auf allen Ebenen engagierter sind.

Möchten Sie einige gute, ökologische Weine entdecken? Hier sind fünf Empfehlungen, die Sie nicht verpassen dürfen:

Arzuaga Ecológico Crianza 2010. Ein großartiger, hundertprozentiger Tempranillo von den Bodegas Arzuaga. Angebaut nach den Grundsätzen der ökologischen Landwirtschaft ohne die Verwendung jeglicher Herbizide. Fein, reichhaltig und attraktiv. Einer der großartigsten, ökologischen Weine unseres Landes.

Loxarel 790 2008. Bodegas Loxarel ist nicht nur eine der großen Bodega Referenzen für ökologische Weine aus Penedés, sondern sticht auch durch die Anwendung biodynamischer Richtlinien während dem Herstellungsprozess hervor. Dieser 790 2008 (Erstaunlicherweise ist 790 die Anzahl der Tage, die zwischen der Ernte und dem Abfüllen vergehen) schenkt uns einen sehr sortenreinen Cabernet Sauvignon, elegant und frisch. Absolut empfehlenswert.

Dido “La Universal” 2013. Wir reisen nach DO Montsant, um die gute Arbeit auf dem Weinberg und in der Bodega von Sara Pérez und René Barbier hervorzuheben. Ein sehr fruchtiger, frischer und mineralischer Rotwein, der Sie nicht kalt lässt.

Viña Zaco Ecológico 2011. Mit mehr als 150 Jahren Geschichte macht die Bodega Bilbaínas eine neue Wendung in Richtung eines traditionelleren und weniger interventionistischen Weinbaus und präsentiert diesen Viña Zaco Ecológico 2011. Ein hundertprozentiger, runder, fruchtiger und einhüllender Tempranillo.

Honoro Vera Organic 2014. Wir schließen unsere Reise in DO Jumilla ab, weil es an der Zeit ist, den Honoro Vera Organic 2014 zu präsentieren. Einer der letzen ökologischen Weine, die auf den Markt kamen. Frisch, angenehm und einfach zu trinken.

Auf was warten Sie noch, sie zu probieren? Sie werden Ihnen gefallen!

Published on Rotwein, Weinempfehlung | Etiquetada , , , |

Albariño und Godello: Eigenschaften der Haupt-Weiβweinsorten aus Galicien

Deja un comentario

Das in der nordöstlichen Ecke Spaniens gelegene Galicien wurde in der Geschichte als eine Art Zenit assoziiert. Es gibt nicht wenige Beispiele, die diese Behauptung bestätigen: Von der Stadt Santiago de Compostela, dem Endpunkt des Weges und das Ziel von Tausenden von Pilgern aus der ganzen Welt, vorbei an dem berühmten Golfo de Finisterre, buchstäblich das Ende der Welt, so genannt, weil er vor der Entdeckung Amerikas der westlichste Punkt der Welt war.

Aber Galicien ist auch ein Wendepunkt in der Weinbereitung. Es ist eine Tatsache, dass aus Galicien einige der besten Weißweine unseres Landes kommen. Galicien ist die Heimat von frischen und lebendigen Weinen, die oftmals aus zwei der weißen Traubensorten mit großer Persönlichkeit und Potenzial auf internationaler Ebene hergestellt werden: Die Sorten Albariño und Godello. In diesem Beitrag wollen wir ihre wesentlichen Eigenschaften durchgehen. Wir beginnen!

albarinoAlbariño Weinreben in DO Rías Baixas. Foto von SOPHOCO (CC BY-ND 2.0)

Es ist erwähnenswert, dass man im Falle der Sorten Albariño und Godello oft mehr über Unterschiede als über die Ähnlichkeiten spricht.

Unterschiede, die im Bereich des geographischen Einflusses beginnen. Während die Albariño hauptsächlich an der Küste von Galicien, der Wiege der D.O. Rias Baixas vorkommt, sind die wichtigsten Godello Weinberge im Inland, vor allem im Bereich der D.O. Valdeorras, aber auch mit starker Präsenz in der D.O. Monterrei und D.O. Ribeira Sacra zu finden.

In Bezug auf das Weinprofil, gibt es wieder einige Unterschiede:

Die aus der Albariño Traube hergestellten Weine präsentieren eine spektakuläre Frische und Säure. Die Nase ist intensiv und zeigt tiefe Aromen von Zitrusfrüchten und florale Hauche.

Die aus der Sorte Godello hergestellten Weine stechen hingegen hauptsächlich durch ihre Geschmeidigkeit hervor und zeigen umso weniger Säure und Intensität, obwohl sie komplexere Aromen und eine groβe Mineralität aufweisen.

Sie kennen immer noch nicht die Weine aus den Sorten Albariño und Godello? Keine Sorge! Hier sind ein paar Empfehlungen:

Bolo 2014. Ein ausgezeichneter sortenreiner Godello aus D.O. Valdeorras, der unter der technischen Leitung des groβartigen Rafael Palacios hergestellt wurde. Spektakuläres Preis-Leistungs-Verhältnis. Er wird Sie nicht kalt lassen.

Paco & Lola Albariño 2014. Ein spritziger und jugendlicher Albariño, dem es trotz seines jungen Alters (Die Bodega wurde 2006 gegründet) gelungen ist, sowohl Kritiker als auch Konsumenten für sich zu gewinnen. Sehr frisch, fruchtig und einfach zu trinken.

Valdesil sobre lías Blanco 2013. Ein Wein mit elegantem Ausdruck der Sorte Godello, der auf seinen Bodensätzen gereift ist. Ein kräftiger Weißwein mit Persönlichkeit, der von einer Auswahl an Weinreben stammt, die sich an steinigen Abhängen in Vilamartín de Valdeorras (Ourense) befinden.

Albariño de Fefiñanes 2014. Fantastischer hundertprozentiger Albariño voller intensiver Aromen nach reifer Steinfrucht und weiβen Blumen, in perfekter Verbindung mit eleganten Gewürzen und einem pflanzlichen Hintergrund. Alle typischen Merkmale der Sorte Albariño in Ihrem Weinglas.

Wagen Sie den Versuch. Sie werden Ihnen gefallen!

Published on Albariño und Godello, Weinempfehlung | Etiquetada , , , , , , , |

Fünf Weißweine zum Verschenken

Deja un comentario

Wie Sie vielleicht bereits anhand der hohen Temperaturen gemerkt haben, ist Weihnachten, die Zeit des gegenseitigen Geschenke machen, seit einigen Monaten vorbei. Daher fragen Sie sich wahrscheinlich gerade, warum wir ausgerechnet heute einen Post über das Verschenken veröffentlichen.

Das ist relativ einfach: Ein guter Wein ist immer ein Geschenk mit Klasse für jeden Geburtstag, Jahrestag, Hochzeit… Also warum kann man nicht den idealen Wein für eine Feier, die bei dieser Wärme stattfindet, organisieren? Passen Sie auf, denn heute schlagen wir Ihnen fünf ideale Weißweine zum Verschenken vor. Die dürfen Sie nicht verpassen.

vino-blancoBei der Auswahl des besten Weißweins der Bodega. Foto von Dave Dugdale (CC BY-SA 2.0)

Wie bereits erwähnt, ist die Auswahl eines Weins zum Verschenken fast immer ein garantierter Erfolg, der sich perfekt an fast alle Situationen anpassen kann. Außerdem bietet er eine große Palette an Preisen an, die Sie ihrem Budget entsprechend anpassen können.

Der einzige “schwierige” Part besteht daraus einen Wein zu verschenken, der auch dem Geschmack des Beschenkten entspricht. Und das ist der Zeitpunkt, wenn der Weißwein zu unserem besten Freund wird.

Einen Weißwein zu verschenken ist ohne Zweifel die sicherste Option, da seine Frische und Leichtigkeit ihn zu einem favorisierten Wein machen. Sogar unter denjenigen, die nicht so regelmäßig Wein trinken. Auf der anderen Hand ist es dieselbe Frische, die den Weißwein zu einem perfekten Geschenk zu heißen Zeiten, wie jetzt, macht.

Wenn Sie überlegen einen Weißwein als Geschenk auszusuchen, erlauben Sie uns Ihnen einige Weißweine zu empfehlen. Eine Auswahl von fünf sehr speziellen Weinen, die der Beschenkte lieben wird:

Pazo de Señorans Selección de Añada 2007. Wahrscheinlicher Ursprungsort ist Rías Baixas, was als Wiege der Rebsorte Albariño angesehen wird. Er zählt zu einem der wertvollsten und international anerkanntesten Weine aus Spanien. Und dieser Pazo Señorans Selección de Añada, ist ohne Zweifel eines der ausdrucksstärksten Beispiele. Ein Wein mit sehr limitierter Produkten. Sehr elegant und etwas ganz Besonderes.

Nelín 2012. Das Priorat, Boden für einige der besten Rotweine aus Spanien, schenkt uns auch einige Weißwein-Juwelen wie diesen. Nelín 2012 von der Bodega Clos Mogador (Vorkämpfer für die Erhebung des Priorats vor 25 Jahren) ist eine fantastische Coupage aus Garnacha Blanca, Viogner und anderen Rebsorten. Ein tiefgründiger, mineralischer und sehr komplexer Wein.

Viña Tondonia Reserva Blanco 2001. Wahrscheinlich der beste Weißwein mit Reifung aus der DOC Rioja. Viña Tondonia Reserva Blanco 2001 ist ein exzellenter Weißwein, der mithilfe traditioneller Methoden von Bodegas López de Heredia entwickelt wird. Ein andersartiger, schwerer Wein voller Nuancen und sehr persönlich.

Belondrade & Lurtón 2013. Seit der Gründung im Jahr 2000 hat Bodegas Belondrade & Lurtón die Ehre die D.O. Rueda ein Stückchen Näher an Qualität und Modernität gebracht zu haben. Dies ist ein reinsortiger Wein bestehend aus Verdejo, der sich sehr frisch und saftig zeigt und der ganzen Welt gefällt. Wenn Sie Zweifel haben, ob Sie den Geschmack des Beschenkten treffen, ist das hier die beste Option.

Nun Vinya dels Taus 2013. Und zum Schluss reisen wir in die D.O. Penedés, um Ihnen diesen mächtigen, reinsortigen Wein zu empfehlen, der aus der vorherrschenden Rebsorte aus diesem Herkunftsort besteht: La Xarel·lo. Nun Vinya dels Taus beschenkt uns mit einem Spiegelbild des Terroirs. Ein sehr feiner und ausgeglichener Wein. Ein Gaumenschmaus.

Was halten Sie von diesen Vorschlägen? Wir würden gerne von Ihnen wissen, was Ihr perfekter Weißwein zum Verschenken ist!

Published on Besonderheiten | Etiquetada , , , , |

Weiβweine, die man mit Fisch kombinieren kann

Deja un comentario

Wie sich unsere treuen Leser sicher erinnern können, haben wir uns vor ein paar Tagen dem Artikel Harmonie zwischen Rotwein und Fisch gewidmet, in dem wir Ihnen eine Reihe von Tipps und Ideen vorgeschlagen haben, mit dem Ziel unsere Kombinationsmöglichkeiten je nach Art, Eigenschaften und Zubereitensart des Fisches zu erweitern.

Später kommen wir zu dem Schluss, dass die gleichen Variablen ebenfalls die Auswahl des Weiβweins, den man mit Fisch kombiniert, in wichtiger Form beeinflussen. Daher haben wir beschlossen, diesen Beitrag zu schreiben. Wir hoffen, dass Sie ihn nützlich finden!

vino-blancoEin hervorragendes Glas Weiβwein, von Ryan Albrey (CC BY 2.0)

Die Kombination von Weißwein mit Fisch scheint keine schwierige Aufgabe zu sein, aber es gibt eine Reihe von Bedingungen, damit Sie den am besten geeigneten Wein je nach Menü auswählen.

Als ersten Ratschlag und als allgemeingültige Regel empfehlen wir Ihnen, die Kombinationen nach Gewicht und Substanz auszuwählen. Zu feinem, mageren Fisch, der einfach gekocht wird, passen frischere und leichtere Weine. Ein gehaltvoller, fester Fisch, der aufwendig zubereitet wird, hingegen, bedarf umfangreichere und komplexere Weißweine.

Um Ihnen bei der Charakterisisierung des Fisches zu helfen, haben wir drei groβe Gruppen vorbereitet, unter denen sich die Haupt-Fischarten befinden, zu denen wir Ihnen das ideale Weiβweinprofil vorschlagen, um die beste Kombination zu erhalten.
Beachten Sie:

Wenn Sie einen weiβen, sehr feinen und mageren Fisch wie Steinbutt, Seezunge, Flügelbutt, Barsch, etc. kochen möchten, empfehlen wir Ihnen sich immer für einen frischen, leichten Weiβwein mit hohem Säuregehalt und gewissen “grünen” Noten zu entscheiden, weil dieser das zarte Fleisch des Fisches betont.

Weine mit atlantischem Charakter wie die aus DO Rías Baixas oder DO Valdeorras werden perfekt zu Ihrem Gericht passen. In diesem Fall empfehlen wir zum Beispiel einen Leirana 2013 der Bodegas Forjas del Salnes. Ein sehr frischer, sortenreiner, hundertprozentiger Albariño, dessen vorheriger Jahrgang als der beste Wein aus Rías Baixas laut der New York Times gilt. Ein Gaumenschmaus!

Sprechen wir nun über weiβe, festere Fische wie Brasse, Seehecht, Kabeljau oder Seebarsch und über blaue, zartere Fische wie Goldbrasse, Forelle oder Zackenbarsch. In diesem Fall sollten als ideale Kombination Weiβweine ausgewählt werden, die sehr fruchtig, reif und ölig sind und gewisse Barriquenoten aufweisen, die nicht die fruchtige Frische überdecken.

Als Beispiel zu diesem Profil, haben wir uns für den Quíbia 2014 entschieden, einen Weiβwein der Bodega Ánima Negra unter dem Protektorat VT Mallorca. Ein Verschnitt aus den einheimischen Sorten Premsal Blanca und Callet (schwarze Sorte) mit hoher Intensität und sehr mediterranem Profil.

Schlieβlich kommen wir zu den blauen, gehaltvolleren und schwereren Fischen. In dieser Gruppe befinden sich Arten wie Lachs, Schwertfisch, Makrele, Thunfisch… Diese Fischarten lassen sich gut mit strukturierteren Weiβweinen kombinieren. Weine mit Körper und Geschmack, die mindestens sechs Monate im Barriques gereift sind.

Für diese Fischgruppe haben wir den Marqués de Murrieta Capellanía 2010 ausgewählt. Ein komplexer, sortenreiner Viura mit einer 18-monatigen Barrique-Reifung. Schwer, glyzerinhaltig, kräftig und schmackhaft. Er wird Ihnen gefallen.

Das sind nur drei Vorschläge, aber es gibt sehr viele Möglichkeiten! Was ist Ihre Lieblingskombination aus Weiβwein und Fisch?

Published on Fisch, Weiβweine | Etiquetada , , , , , |

Parker Bewertung für Weine aus Rioja – Mai 2015

Deja un comentario

Genau wie im Kalender vorhergesagt, heiβt die neue Ausgabe des Wine Advocate unter der Leitung des unbestreitbaren Wein Gurus Robert Parker den Frühling mit einem neuen und umfassenden Artikel exklusiv über die Weine aus Rioja willkommen.

Bei dieser Gelegenheit setzt Luis Gutiérrez, Nationalpreisträger und delegierter Weinprüfer von Robert Parker einen besonderen Fokus auf den vielversprechenden Jahrgang 2012, sowie die folgenden von 2013 und 2014, die er zu Herausforderungen für den Weinfachmann erklärt, dessen Endergebnis und Reifekapazität wir in den nächsten Jahren beurteilen können.

briones-riojaBriones (La Rioja), aus dem Museum für Weinkultur. Foto von juantiagues (CC BY-SA 2.0)

Wie wir sagen, lobt Gutierrez die perfekte Balance zwischen Frische und Reife des Jahrgangs 2012 in Rioja. Ein ungewöhnliches Ergebnis angesichts der hohen Temperaturen und des lange Sommers diesen Jahres, was eine sehr reife und warme Ernte vorhersagt, aber dennoch zu einer geringeren Zuckerproduktion und einem höheren Säuregehalt führte, angesichts der hohen Wasserknappheit, den die Reben ertragen mussten.

Auf der anderen Seite, wie es von einem Gebiet mit so viel Tradition langer Weinreifung zu erwarten war, lässt sich Gutierrez die Gelegenheit nicht entgehen, die neuen Jahrgänge der Reservas und Gran Reservas, die in den letzten 12 Monaten auf dem Markt erschienen sind, zu beurteilen.

Ohne Umschweife, gehen wir zur Bewertung der Protagonisten dieser Weinprobe über. Dies sind einige unserer beliebtesten Weine aus Rioja, die durch Parker am besten bewertet wurden. Verpassen Sie sie nicht!

Mit 98 Parker Punkten bewertet und als besten dieser Weinprobe geehrt, wurde der phänomenale Las Beatas 2012. Ein genialer Wein von  Telmo Rodríguez, der leider komplett ausverkauft ist.

Bei 97 Parker Punkten können wir nicht umhin, die große Arbeit des Winzers Benjamin Romeo hervorheben, der in Form von Parker Punkten für den Contador 2012 belohnt wurde. Ein Wein, der die Persönlichkeit seines Schöpfers in jedem Detail wiederspiegelt. Ein wahres Wunder.

Unter den Weinen aus Rioja mit 96 Parker Punkten möchten wir die Feinheit und Eleganz des Prado Enea Gran Reserva 2006 hervorheben, sowie die Rundheit des Viña Tondonia Blanco Gran Reserva 1994, ein Verschnitt aus Viura und Malvasía, der mehr als 10 Jahre in Eichefässern gereift wurde (ja, mehr als 10 Jahre), was Sie nur verstehen können, wenn Sie ihn genieβen.

Unser herausragender Wein unter den Bewertungen mit 95 Parker Punkten ist von neuem eines der Babys von Benjamín Romeo. Und für den Cueva del Contador 2012 lohnt es sich einen Zwischenstopp auf dem Weg einzulegen, um diese herrliche Kombination von kräftigem, frischem Obst in perfekter Balance mit der besten Eiche zu genießen. Ein technisch perfekter, kräftiger Wein.

Mit 94 Parker Punkten heben wir einen der groβen und international bejubelten Namen aus dem klassischeren La Rioja hervor: Viña Ardanza Reserva 2005. Verpassen Sie nicht den neuen Jahrgang des, laut der Zeitschrift Wine Spectator, besten Weines der Welt des Jahres 2013.

Wir gehen eine Stufe runter zu den Weinen aus Rioja mit 93 Parker Punkten und wir kommen nicht umhin dem Muga Selección Especial Reserva 2010 Tribut zu zollen. Fein, ausgeglichen, reich an Nuancen… Alles was man von einem Gran Reserva erwarten würde.

Schlieβlich sind zwei Weine mit nicht weniger als 92 Parker Punkten an der Reihe, die durch ihr unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis hervorstechen: Zum einen, La Montesa 2012. Er besticht durch seine Frische und Lebendigkeit und ist einfach zu trinken, all das zu einem unmöglichen Preis. Zum anderen, Viña Arana Reserva 2006. Die beste Version der Gran Reservas aus Rioja, aber zu einem skandalösen Preis.

Klicken Sie auf den folgenden Link, wenn Sie alle Weine aus Rioja, die von Parker bewertet wurden und auf unserer Webseite verfügbar sind, nachschlagen möchten.

Published on Rioja, Weinempfehlung | Etiquetada , , , , , , , , , , , |

Weine aus kohlensäurehaltiger Mazeration: Eigenschaften und Herstellung

Deja un comentario

Viele haben von den traditionellen Weinen aus La Rioja Alabesa gehört, aber es sind nicht wenige, welche die Details ihrer Herstellung noch nicht kennen. In diesem Artikel möchten wir gerne die kohlensäurehaltige Mazeration behandeln, ein anderer Weinbereitungsprozess als gewöhnlich, der frische, leichte und schmackhafte Weine ergibt, die man mit der Zeit, wenn es wärmer wird, genieβt.

Möchten Sie wissen, wie man die Weine aus der kohlensäurehaltigen Mazeration gewinnt? Also passen Sie gut auf, denn wir beginnen jetzt!

maceracion

Der Glanz und die Leichtigkeit des Beaujolais Noveau, der durch die kohlensäurehaltige Mazeration hergestellt wurde. Von jmsmytaste (CC BY-NC-SA 2.0)

Fast alle Weine aus kohlensäurehaltiger Mazeration sind junge, einjährige Weine. Der Weinbereitungsprozess besteht darin, dass die Trauben nicht wie gewöhnlich von den Kernen und dem Rappen getrennt werden, sondern, dass die ganzen Trauben in groβe Edelstahltanks oder Kelterhäuser gekippt werden, sodass die unteren Trauben durch das Gewicht der Trauben darüber zerplatzen und den Most freisetzen. Im Kontakt mit der Hefe, die sich auf den Traubenschalen befindet und dem Zucker des Mostes, beginnt eine traditionelle Gärung.

Diese erste Gärung verursacht die Freisetzung des Kohlendioxid im Innern des Tanks, der luftdicht abgeriegelt ist und füllt so die Atmosphäre mit CO2 (daher der Name dieses Weinbereitungsmodells). Dies führt dazu, dass der Rest der Trauben, obwohl diese ganz sind, aufgrund des fehlenden Sauerstoffs präzise gären, ohne notwendigen Kontakt mit der Hefe, sondern durch die Wirkung der eigenen Enzyme innerhalb der Trauben. Das Resultat ist technisch als intrazelluläre Gärung bekannt.

Nach etwa 8-10 Tagen sind die Trauben komplett mit CO2 gefüllt und zerplatzen. Danach wird das Kelterhaus ausgekippt, die Trauben gepresst und einer zweiten Gärung unterzogen. Dieses Mal mit Kontakt zur Hefe.

Die kohlensäurehaltige Mazeration ergibt gewöhnlich sehr interessante Weine erstklassiger Fruchtigkeit und Frische. Sehr gehaltvolle, schmackhafte, leichte, einfach zu trinkende, geschmeidige und einfach zu kombinierende Weine.

Wie wir schon vorher darauf hingewiesen haben, ist diese Herstellungsmethode typisch für La Rioja Alavesa, obwohl wir auch in den Herkunftsbezeichnungen La Mancha, Yecla, El Bierzo, Toro oder Jumilla groβartige Weine aus kohlensäurehaltiger Mazeration finden können.

Falls Sie die Liebenswürdigkeit der Weine aus kohlensäurehaltiger Mazeration immer noch nicht kennen, dürfen Sie diese 3 Empfehlungen nicht verpassen:

Luberri Maceración Carbónica 2014. Ein exzellentes Beispiel aus kohlensäurehaltiger Mazeration zu einem hervorragenden Preis. Fruchtig, aromatisch und sehr, sehr frisch.

A mi manera 2014. Ein lockerer, direkter und frischer Wein des Weinfachmanns Benjamín Romeo. Einer der respektiertesten Kellermeister Spaniens und ein Sammler von Weinen, die mit 100 Parker Punkten ausgezeichnet wurden. Ein sehr angenehmer und frischer Wein.

Baigorri Maceración Carbónica 2014. Ein weiteres Phänomen aus kohlensäurehaltiger Mazeration, das von den Bodegas Baigorri in Samaniego (Rioja Alabesa) hergestellt wurde. Die Nase dieses Weines ist sehr fruchtig, mit einem betörenden, balsamischen Hauch. Frisch, fruchtig und süffig. So wie er sein soll.

Also wagen Sie den Versuch. Sie werden sie lieben!

Published on kohlensäurehaltige Mazeration, Weinempfehlung, Weinherstellung | Etiquetada , , , , , , , |

Charakteristiken der Sorte Verdejo: 100-prozentiger Charakter aus Rueda

Deja un comentario

Mit der Veröffentlichung unseres Artikels über die Cariñena, beendeten wir von Decántalo unsere Reise durch Spanien zu den wesentlichen Rotweinen. Eine überweltigende Tour, die uns dabei half unsere einheimischen Sorten besser zu kennen, uns aber auch Lust auf mehr machte!

Mit diesem Post widmen wir uns einer neuen Serie von Artikeln, die sich den wesentlichen Weiβweinsorten widmet. Und die für den Startschuss ausgewählte Sorte könnte keine andere sein als eine unserer international bekanntesten Weiβweintrauben: Die Verdejo.

uva-verdejoTrauben der Sorte Verdejo

Die Traubensorte Verdejo wird leicht an ihren kleinen Weintrauben, ihrer attraktiven goldenen Farbe und ihren Trauben mit dicker Schale erkannt. Und genau diese Schale dient als Schutz vor dem rauen Klima in der D.O. Rueda, die Wiege der besten Weine aus dieser Sorte.

Und es ist die Traube Verdejo, die sich perfekt an den nährstoffarmen Boden und das rauhe Klima in Valladolid anpasst. Die Wasserknappheit und die Temperaturschwankungen zwischen Sommer und Winter, sowie zwischen Tag und Nacht tragen zu dieser herrlichen Säure und der typischen Frische der Sorte bei, wofür die Weiβweine aus Rueda bekannt sind.

Die Verdejo präsentiert sich normalerweise alleine, ohne mit anderen Sorten ergänzt zu werden und liefert einen sehr aromatischen, frischen, öligen und mineralischen Wein.

Weine aus der Traube Verdejo schenken uns in der Nase eine breite Palette intensiver zitrischer und tropischer Aromen, mit gewissen floralen Erinnerungen und krautigen Hauchen, die einen deutlichen aromatischen Typ übermitteln, was dem Konsumenten ein unverwechselbares Resultat liefert.

Wenn Sie diese Sorte immer noch nicht kennen, laden wir Sie dazu ein, sich ihrer Liebenswürdigkeit mit diesen Vorschlägen zu nähern:

Groc 2013. Aus der Bodega Ossian (eine der respektiertesten und authentischsten Herkunftsbezeichnungen) kommt dieser 100% Verdejo, der von über 150 Jahre alten Weinreben vor der Reblausplage (Ja genau, vor der Reblausplage) stammt, die in der Höhe gepflanzt wurden und mittels wilder Hefe zu Wein bereitet werden. Fast nichts. Ein Wein voller Persönlichkeit, der einen nicht kalt lässt.

Finca Montico 2013. Die Vorzeige-Bodega Marqués de Riscal, eine lebendige Geschichte der DOCa Rioja (und auch der D.O. Rueda) schenkt uns diesen 100% Verdejo mit geschmeidiger, schmackhafter und fruchtiger Entwicklung. Ein sehr angenehmer und eleganter Wein, der das Können der Bodega widerspiegelt.

Shaya 2013. Shaya ist ein 100% Verdejo, der unter der technischen Leitung der Australierin  Belinda Thomson, die treibende Kraft der Crawford River Wines, hergestellt wurde. Es ist ein groβartiger junger Wein, besonders fruchtig mit einer feinen Mineralität und einer kräftigen Frische.

Auf was warten Sie noch, sie zu probieren? Sie werden von ihnen begeistert sein!

Published on Verdejo, Weiβweine | Etiquetada , , , , , |

Charakteristiken der Solera und Criaderas Weinreifung

Deja un comentario

Wenn etwas die Sherry und Montilla Weine identifiziert, dann ist das ohne Zweifel die Geschicklichkeit, mit denen die Holzreifung erarbeitet wird. Eine einzigartige Herstellungsmethode der Welt, oftmals unbekannt und faszinierend, die den Weinen, welche heiβ aus der Bodega kommen, einen besonderen Charakter und ein langes Leben verleiht.

Heute möchten wir über dieses ganz besondere Reifungssystem sprechen. Machen Sie sich bereit, denn in diesem Post vertiefen wir die Charakteristiken und die Funktionsweise des traditionellen Criaderas und Soleras Systems.

soleras

Criaderas und Soleras Jerezano System. Von Andrew Wilkinson (CC BY-SA 2.0)

Auf dem Sherry Markt können wir verschiedene Criaderas und Soleras Systeme abhängig von der Anzahl der Skalen oder der Anordnung der Barriques finden. Auf diese Weise besteht eine Solera mit zu drei Etagen aufeinander gestapelten Weinfässern aus drei Skalen.

Die Weine, welche bereit sind in Flaschen abgefüllt zu werden, werden immer aus der Solera oder der unteren Ebene extrahiert, die so genannt wird, weil man traditionell die unterste auf dem Boden platziert. Die Saca oder die extrahierte Menge, welche in Flaschen gefüllt wird, wird mit einer identischen Menge Wein, die aus den Flaschen der ersten Criadera stammt, der direkt über der Solera liegende Skala, ersetzt.

Diese Ersetzung wird Rocío genannt. Der extrahierte Wein der ersten Criadera wird durch Wein aus der zweiten Criadera ersetzt oder besser gesagt rociert, was uns Stufe für Stufe nach oben bis zur höchsten Skala oder sobretabla bringt, die mit neuem Wein vervollständigt wird.

Es ist wichtig hervorzuheben, dass die Extraktion oder Saca immer nur teilweise ist und niemals höher als ein Drittel des Inhalts jeder Flasche ist. Daher, dass sich die Flaschen niemals ganz leeren, wird das Produkt der Soleras immer eine Mischung aus allen Weinen und jeder Weinlesen sein, was zum einen mit sich bringt, dass die durch dieses System produzierten Weine niemals mit der Angabe des Erntejahres etikettiert sind und zum anderen die Qualität des Produktes Jahr für Jahr erhalten bleibt.

Möchten Sie einige der durch das Soleras und Criaderas System hergestellten Weine kennenlernen? Hier kommen ein paar Vorschläge:

Tío Pepe. Ohne Zweifel einer der berühmtesten und prämiertesten trockenen Sherrys der Welt. Zu 100% aus der einheimischen Sorte Palomino hergestellt, durchläuft der Tío Pepe eine Reifung in Criaderas und Soleras von mindestens 5 Jahren unter einer Blumenschicht, bevor er in unser Weinglas kommt. Frisch, stechend, salzig und authentisch. Alles was man von einem großen trockenen Sherry erwartet wird.

Amontillado EscuadrillaBodegas Lustau ist eine der ersten Vorreiter der Welt, was sich auf die Sherrys höchster Qualität bezieht und dieser Amontillado Escuadrilla ist ein gutes Beispiel ihrer ausgezeichneten Arbeit. Wir haben hier einen 100% Palomino Fino vor uns, der in Soleras über die ausreichende Anzahl von Jahren gereift ist, damit die gärende Reifung dem Oxidationsprozess weichen kann, sobald die Blumenschicht zu welken beginnt. Ein komplexer und außerordentlich interessanter Wein.

Alvear Solera Cream. Wir reisen bis nach DO Montilla Moriles um diesem Cream (Mischung aus würzigem und natürlich süßem Sherry ) Tribut zu zollen, der mindestens 20 Jahre lang mit dem Criaderas und Soleras System gereift wurde. Ein Gaumenschmaus aller Geschmacksinne, der mit nicht weniger als 95 Parker Punkten bewertet wurde, zu einem unmöglichen Preis. Verpassen Sie ihn nicht!

Auf was warten Sie noch diese Empfehlungen zu genießen? Sie werden Ihnen gefallen!

Published on Sherry, Solera und Criadera Reifung | Etiquetada , , , , , |

Die Frische eines Weines

Deja un comentario

Es gibt keinen Zweifel! Sei es aufgrund der natürlichen oder der durch Werbung erzeugten Tendenz, es scheint unbestreitbar, dass die Konsumenten immer öfter nach Weinen mit der gewissen Frische suchen.

Aber was ist die Frische eines Weines? Woraus besteht sie? Wie identifiziert man sie? Um diese und weitere Fragen zu beantworten, haben wir uns von Decántalo dazu entschieden, diesen Artikel über die Frische eines Weines zu schreiben. Wir hoffen, dass er Ihnen von Nutzen ist. Fangen wir an!

vinoDie Weinprobe beginnt. Foto von Cumidanciki (CC BY 2.0)

Zuerst möchten wir klarstellen, worauf wir uns bei der Frische eines Weines beziehen. Und die Antwort ist einfach: Wir verstehen darunter eine positive Wahrnehmung des Säuregehaltes im Wein. 

Wein ist ein von Natur aus saures Getränk. Tatsächlich sind alle Fruchsäfte und Weine sauer, auβer vergorener Saft. Im Wein können wir drei verschiedene Säuretypen finden, welche dem Gaumen verschiedene Empfindungen übermitteln:

Weinsäure: Sie liefert Empfindungen reifer Früchte, frische und angenehme Geschmacksrichtungen, sowie die charakteristischen Weinnoten.

Apfelsäure: Sie verschafft dem Wein wenig angenehme bittere Noten, wie “Grüngeschmack”.

Zitronensäure: Wer kennt nicht die charakteristischen Noten der Frische und Lebendigkeit dieser Säure?

Aus allgemeiner Sicht können wir sagen, dass eine einwandfreie Säure das Gefühl der Frische, Fruchtigkeit, Üppigkeit, Persönlichkeit, Lebendigkeit (auch bei alten Weinen) und Qualität hervorruft, während eine geringe Säure oder Frische uns das Gefühl eines schweren und alkoholischen Weins gibt. Auf der anderen Seite ruft in uns auch ein zu hoher Säuregehalt unangenehme Gefühle hervor.

Eine der am weitesten verbreitete Schlussfolgerung und eine Fehlentscheidung in Bezug auf die Frische eines Weins, kommt daher, dass man sagt die Frische eines Weines hänge mit der Sonneneinstrahlung und der Temperatur zusammen. Das ist eine logische, aber nicht immer richtige Schlussfolgerung:

Und das ist wie bei allen Früchten so, je wärmer desto reifer (und weniger sauer) sind sie, aber es spielen auch die Art des Erdbodens, die Tanninhaltigkeit des Weins, sowie die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht eine wichtige Rolle. Ein eindeutiges Beispiel des letzten Punktes sind die exzellenten, frischen Weine, welche die Familie Eguren aus dem warmen DO Toro erzielt.

Aber lassen wir die Theorie und gehen zur Praxis über. Hier kommen drei Empfehlungen frischer Weine, die Sie nicht verpassen sollten:

El Castro de Valtuille Mencía Joven 2013. Ein wunderbarer sortenreiner Mencía, der unter der Leitung des Weinfachmanns Raúl Pérez in DO Bierzo hergestellt wird. Er strotzt vor reifen Früchten, Blumen, Jugendlichkeit und Frische.

Almirez 2012. Wenn wir ihn schon erwähnen, müssen wir auch den exzellenten Geschmack der roten Früchte weiterempfehlen, den uns die Brüder Eguren in jedem ihrer Weine schenken, die in der Bodega Teso la Monja in der Denominación de Origen Toro hergestellt werden. Ein authentisches Wunder, das mit nicht weniger als 93 Parker Punkten prämiert wurde.

Artadi Joven 2013. Erwähnenswert ist die karbonische Mazeration der Bodegas Artadi, wenn wir nach dem Gefühl der Säure und Frische suchen. Ein sehr voller und angenehmer Wein. Verpassen Sie es nicht ihn zu probieren.

Entdecken Sie sie. Sie werden Ihnen gefallen!

Published on Frische Weine, Weinempfehlung | Etiquetada , , , , , |